DJI Mavic Mini Propeller Set

Dimitri Wolf Von Dimitri Wolf 1 Min. Lesen
Die Original Mavic Mini Propeller von DJI. Bild: dji.com

Auf der Suche nach Ersatzpropeller für deine Mavic Mini? Sowohl im DJI Store als auch bei diversen anderen Händlern wirst du hier schnell fündig. Wie teuer sie sind und wofür man sie braucht, zeigen wir euch im folgenden Artikel.

Wofür braucht man Ersatzpropeller?

Die Frage, wofür Ersatzpropeller notwendig sind kann jeder Drohnenpilot sicher schnell beantworten. Sowohl beim Starten, Landen aber auch beim Fliegen kann es schnell mal passieren, dass man mit den Propellern irgendwo gegen kommt und diese beschädigt. Mit der Zeit können sie sich auf diese Weise auch abnutzen, wenn sie nicht gleich kaputt gehen sollten. Grundsätzlich halten die Propeller aber schon einiges aus.

Vorsichtige Drohnenpiloten sind hier natürlich weniger davon betroffen. Doch gerade bei einer Anfängerdrohne wie der Mavic Mini ist es nicht unüblich, dass diese erstmal öfter Bekanntschaft mit fremden Objekten machen könnte.

Da die Propeller maßgeblich zum Flug der Drohne beitragen sollte man hier immer ein Auge auf den Zustand der Propeller haben. Ersatz sollte entsprechend auch immer griffbereit sein, damit man bei einem Ausflug nicht plötzlich mit defekten Propellern irgendwo steht und nicht mehr abheben kann.

DJI Mavic Mini Ersatzpropeller kaufen

Ersatzpropeller für die Mavic Mini gibt es bei diversen Händlern. Unter anderem verkauft natürlich DJI selbst in ihrem Store die Original DJI Mavic Mini Propeller im Set*.

  • Lieferumfang
    Propellerpaar ×2
    Schrauben × 12
  • Technische Daten
    Druchmesser × Blattsteigung: 119,38 × 66,04 mm
    Gewicht: 0,5 g (jeweils)

Weitere Angebote von Drittanbietern gibt es darüber hinaus auf Amazon.

Grundsätzlich raten wir bevorzugt zur Originalware von DJI. Bei so günstigen Ersatzteilen und dem vergleichsweise hohen Preis für eine Drohne selbst, sollte man nicht versuchen eine Hand voll Euro an der falschen Ecke sparen zu wollen.

Der Vollständigkeit halber listen wir euch aber alternative Angebote diverser Händler auf.

DJI Mavic Mini Part 2 Propeller Set (Propellerset für Mavic Mini, Ersatzteil für Mavic Mini, Zubehör für Drohne, Silent Flight, zwei Paar Propeller)
  • Ersatzpropellersatz: Diese Propeller wurden speziell für Mavic Mini entwickelt und gewährleisten einen ruhigeren Flug und einen kraftvollen Schub für Ihr Flugzeug
  • Spezifische Informationen: Durchmesser × Teilung: 119,38 × 66,04 mm (d. H. 4,7 × 2,6 Zoll), Gewicht: jeweils 0,5 g. Das Set beinhaltet: 2 Paar Propeller + 12 Schrauben zur Montage
  • Zubehör für Mavic Mini: Der Mavic Mini, tragbar und kompakt (249 g), in der niedrigsten und sichersten Gewichtsklasse von Drohnen. Eine volle Ladung garantiert 30 Minuten Flugzeit
  • Komplettieren Sie Ihr Set: Entdecken Sie neben dem anderen Zubehör für Mavic Mini auch die Ladestation und den Ladehub, die Minitasche, das Creative Kit und vieles mehr
  • DJI: Jede Idee, jeder revolutionäre Sprung, der unsere Welt verändert, beginnt mit einer Vision. DJI gibt diesen Kreativen die Werkzeuge, die sie benötigen, um ihre Ideen zum Leben zu erwecken

Mavic Mini Propeller tauschen

Wie ihr die Propeller der Mavic Mini wechselt erfahrt ihr in unserer Anleitung DJI Mavic Mini Propeller wechseln.

Mavic Mini Propeller FAQ

Wie teuer sind DJI Mavic Mini Propeller?

Das offizielle Propeller Set kostet bei DJI 12€. Alle Infos und den Produktlink gibt es im Artikel.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Folgen:
Dimitri ist Gründer von DeinDrohnenpilot.de und seit 2021 bei skyzr tätig. Das Thema Drohnen fesselt ihn bereits seit 2016. Wenn er nicht gerade mit der Drohne unterwegs ist kümmert er sich neben der Planung und Ausarbeitung neuer Konzepte für die Plattform auch um das Schreiben und Erstellen der Inhalte. Darüber hinaus ist er auch für die technische Umsetzung und Wartung zuständig. Dafür helfen ihm seine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration sowie sein Bachelor in Medieninformatik.
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bleib auf dem Laufenden!
Trage dich kostenlos in unseren Newsletter ein und erhalte regelmäßig aktuelle Drohnen News, Ratgeber und exklusive Inhalte.
News - Ratgeber - Exklusive Inhalte
Overlay Image