In unserem umfangreichen Test-Vergleich zeigen wir dir die besten Drohnen 2024. Inklusive Kaufempfehlungen, Beschreibung, Bezugsquellen sowie weiterfĂŒhrender Informationen. Eine Übersicht der Top 10 Drohnen.

Die besten Drohnen in der Übersicht – Top 10

Die folgende Übersicht liefert dir die besten Drohnen basierend auf ihren zusammengetragenen Testwertungen unterschiedlicher Medien und unter BerĂŒcksichtigung unserer eigenen Tests und Beurteilung. WeiterfĂŒhrende Details zu den Kriterien findest du unterhalb der Auflistung.

DJI Mavic 3 (Cine)

UVP: 4799€

Technische Details
  • Gewicht: 895 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 347,5 × 283 × 107,7 mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 46 Minuten
  • max . Reichweite: 10000 m
  • max . Flughöhe: 6000 m
  • max . Geschwindigkeit: 68 km/h
  • Kamera - Sensor: 4/3
  • max . Foto - Auflösung: 5280×3956 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 5120×2700 Pixel
  • Interner Speicher: 8GB (Standard) / 1TB (Cine) GB
  • Betriebstemperatur: -10° - 40°°C
  • Features: Da einige Funktionen in der Verkaufsversion noch fehlen, wird dieser Punkt im Januar ergĂ€nzt.
Vor - / Nachteile
  • Duales Kamerasystem
  • Hasselblad Kamera
  • Großer 4/3 Zoll Sensor
  • sehr gute Foto- und VideoqualitĂ€t
  • Omnidirektionales Hindernisserkennungssystem
  • extrem lange Flugzeit
  • Apple ProRes Codec (Cine)
  • integrierte 1TB SSD (Cine)
  • OcuSync 3+
  • Hoher Preis
DJI Air 3

UVP: 1099€

Technische Details
  • Gewicht: 720 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 258,8 × 326 × 105,8 mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 46 Minuten
  • max . Reichweite: 10000 m
  • max . Flughöhe: 6000 m
  • max . Geschwindigkeit: 68 km/h
  • Kamera - Sensor: 1/1,3
  • max . Foto - Auflösung: 8064 × 6048 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 3840 × 2160 Pixel
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Betriebstemperatur: -10 bis +40°C
  • Features: GPS, 3-Achsen-Gimbal, GLONASS, Baidu, 4K Auflösung, Dual-Kamera, schwenkbare Kamera, ActiveTrack 5.0, RTH, OcuSync 4.0, Spotlight 2.0, Point of Interest 3.0QuickShots
Vor - / Nachteile
  • Dual-Kamera
  • 90° schwenkbare Kamera
  • 10-bit Farbtiefe
  • 46 Minuten Flugzeit
  • C1 Label
  • Waypoint-Funktion
  • omnidirektionales Hindernis-Erkennungssystem
  • OcuSync 4.0
  • Video-Bitrate von 150 MBit/s
  • sehr gute Flugeigenschaften
  • sehr gute Foto- und VideoqualitĂ€t
  • gesunkene Video-Auflösung gegenĂŒber VorgĂ€nger
  • feste Blende
  • kein Support der DJI RC 1
DJI Air 2S

UVP: 999€

Technische Details
  • Gewicht: 595 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 183 × 253 × 77 mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 31 Minuten
  • max . Reichweite: 12000 m
  • max . Flughöhe: 5000 m
  • max . Geschwindigkeit: 68,4 km/h
  • Kamera - Sensor: 1'' CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 5472x3648 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 5472 x 3078 Pixel
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Betriebstemperatur: 0 bis 40°C
  • Features: GPS, 3-Achsel-Gimbal, 5.4K Auflösung, OcuSync 3.0, ActiveTrack 4.0, APAS 4.0, Spotlight 2.0, POI 3.0, Quickshots, Timelaps, RTH, ADS-B
Vor - / Nachteile
  • 1 Zoll großer Bildsensor
  • 5.4K Auflösung
  • 10-bit Farbtiefe
  • sehr gute Foto- und VideoqualitĂ€t
  • zusĂ€tzliche nach oben gerichtete Hindernisserkennung
  • OcuSync 3.0
  • sehr gute Flugeigenschaften
  • zahlreiche Foto- und Videoaufnahmemodi
  • Video-Bitrate von 150 MBit/s
  • feste Blende
  • keine seitlichen Sensoren
  • Propeller können falsch angebracht werden
  • kein KFZ-LadegerĂ€t in der Fly More Combo Version
DJI Mini 4 Pro

UVP: 799€

Technische Details
  • Gewicht: 249 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 148 × 94 × 64 mm mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 34 Minuten
  • max . Reichweite: 20000 m
  • max . Flughöhe: 4000 m
  • max . Geschwindigkeit: 57,6 km/h
  • Kamera - Sensor: 1/1,3 Zoll CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 8064 × 6048 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 3840×2160 Pixel
  • Interner Speicher: 2GB GB
  • Betriebstemperatur: -10 bis +40°C
  • Features: GPS, 3-Achsen-Gimbal, GLONASS, Baidu, 4K-Auflösung, 90° schwenkbare Kamera, Hyperlapse, QuickTransfer, Panorama, ActiveTrack 360°, RTH, OcuSync 4, Spotlight, Point of Interest, QuickShots, MasterShots, Waypoints, Tempomat
Vor - / Nachteile
  • niedriges Gewicht
  • kompakte Bauweise
  • C0-Label
  • Waypoints
  • O4
  • omnidirektionale Hinderniserkennung
  • 4k@100fps
  • ActiveTrack 360°
  • DJI RC 2 UnterstĂŒtzung
  • Preis
  • Propeller mit Schrauben befestigt
  • kein Netzteil im Lieferumfang
YUNEEC Typhoon H Plus

UVP: 1699€

Technische Details
  • Gewicht: 1995 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 520 mm (diagonale LĂ€nge) mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 28 Minuten
  • max . Reichweite: 1600 m
  • max . Flughöhe: keine Angabe m
  • max . Geschwindigkeit: 48,6 km/h
  • Kamera - Sensor: 1'' CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 5472x3648 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 3840×2160 Pixel
  • Interner Speicher: - GB
  • Betriebstemperatur: 0 bis 40°C
  • Features: 3-Achsen-Gimbal, GPS, Follow Me, Orbit Me, POI, Wegpunkte, RTH, Hindernisserkennung
Vor - / Nachteile
  • 1-Zoll Bildsensor
  • wechselbare Kamera
  • zahlreiche Flug- und Aufnahmemodi
  • Fernsteuerung ohne Smartphone nutzbar (integriertes Display)
  • einklappbares Landegestell
  • ausfallsicherer als Quadcopter
  • nicht so kompakt
  • vergleichsweise geringe Reichweite
  • langer Verbindungsaufbau zwischen Fernsteuerung und Drohne
Parrot Anafi

UVP: 699€

Technische Details
  • Gewicht: 320 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 175 x 240 x 65 mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 25 Minuten
  • max . Reichweite: 4000 m
  • max . Flughöhe: 4500 m
  • max . Geschwindigkeit: 55 km/h
  • Kamera - Sensor: 1/2,4’’ CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 5344x4016 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 4096x2160 Pixel
  • Interner Speicher: - GB
  • Betriebstemperatur: -10 bis 50°C
  • Features: 4K, GPS, Geofence, Hyperlapse, Follow-Me, Find my Drone, RTH,
Vor - / Nachteile
  • leiser als Konkurrenz
  • zusammengefaltet sehr kompakt
  • zahlreiche Flug- und Aufnahmemodi
  • gute BildqualitĂ€t
  • großer Lieferumfang
  • um 180° schwenkbare Kamera
  • Hybrid-Gimbal (nur 2 Achsen mechanisch stabilisiert)
  • kostenpflichte In-App Funktionen
  • Propeller nur mit Werkzeug tauschbar
DJI FPV

UVP: 1349€

Technische Details
  • Gewicht: 795 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 255 × 312 × 127 mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 20 Minuten
  • max . Reichweite: 6000 m
  • max . Flughöhe: 6000 m
  • max . Geschwindigkeit: 140 km/h
  • Kamera - Sensor: 1/2,3” CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 3840 × 2160 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 3840 × 2160 Pixel
  • Interner Speicher: - GB
  • Betriebstemperatur: -10 bis 40°C
  • Features: 4K, OcuSync 3.0,Videobrille Goggles V2, DJI Motion Controller UnterstĂŒtzung, Notbrems-Funktion, 3 Flugmodi, Hindernisserkennung, ADS-B, austauschbare Teile, GPS
Vor - / Nachteile
  • fertig konfigurierte FPV-Drohne (kein Zusammenbau notwendig)
  • atemberaubendes Flugerlebnis
  • hohe Beschleunigung
  • 4k
  • Kaum Foto- Videofunktionen
  • kein interner Speicher
DJI Mini 3 Pro

UVP: 739€

Technische Details
  • Gewicht: 248 g
  • GrĂ¶ĂŸe: 171 × 245 × 62 mm mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 34 Minuten
  • max . Reichweite: 18000 m
  • max . Flughöhe: 4000 m
  • max . Geschwindigkeit: 57,6 km/h
  • Kamera - Sensor: 1/1,3" CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 8064×6048 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 3840×2160 Pixel
  • Interner Speicher: 1,2 GB GB
  • Betriebstemperatur: -10 bis +40°C
  • Features: 4K, Quickshots, MasterShots, APAS 4.0, ActiveTrack 4.0, QuickTransfer, GPS, O3, 3-Achsen-Gimbal (vertikal ausrichtbar)
Vor - / Nachteile
  • geringes Gewicht
  • kompakte Bauweise
  • 4K-Auflösung mit 60 FPS
  • OcuSync 3.0 (O3)
  • Vertikal ausrichtbare Kamera
  • 3-Achsen-Gimbal
  • Hindernissensoren in 3 Richtungen (vorne, hinten, unten)
  • ActiveTrack 4.0
  • APAS 4.0
  • Hoher Preis
  • Propeller mit Schrauben befestigt
  • kein Netzteil im Lieferumfang

đŸ€”Du bist dir unsicher welche Drohne die richtige fĂŒr dich ist? Mit unserer interaktiven Drohnen-Kaufberatung findest du schnell und einfach genau die richtige Drohne fĂŒr dich. Probiere es gleich aus! 👉 zur Drohnen Kaufberatung.

Kriterien fĂŒr die besten Drohnen

Die Kriterien fĂŒr die Auswahl der besten Drohne setzen sich wie folgt zusammen:

  • Bewertung aus unseren eigenen Testberichten
  • Bewertungen aus Testberichten etablierter Medien

In die Bewertung fließen folgende Punkte mit ein:

  • Die QualitĂ€t der Foto- und Videoaufnahmen
  • Funktionsumfang
  • Flugleistung
  • Bedienung der Drohne
  • Preis bis maximal 5000€
  • Und auch der Spaß beim Fliegen

Außen vor sind hier reine Kinder- und„Fun“-Drohnen, aber auch hochpreisige Industriedrohnen. Der Fokus bei dieser Auflistung liegt also auf dem Markt fĂŒr fortgeschrittene Drohnenpiloten.

Die Drohnen zeichnen sich durch einen angemessenen Preis aus (wir beschrĂ€nken uns auf Modelle < 5000€) und liefern gute bis sehr gute Foto- und VideoqualitĂ€t. DarĂŒber hinaus bieten sie zahlreiche Funktionen die dich als Drohnenpilot bei deiner Arbeit unterstĂŒtzen. Ob es Flughilfen sind oder ausgefallene Foto- und Video-Funktionen, mit denen erfahrene Drohnenpiloten noch mehr aus ihren Aufnahmen rausholen können.

Weitere Drohnen Toplisten von uns:

Was ist die beste Drohne 2024?

Aktuell findet sich hier die DJI Mavic 3 Pro Cine auf Rang 1 wieder. Eine Übersicht der aktuell besten Drohnen sowie der Bewertungskriterien findest du direkt im Artikel.

Welche Kriterien fließen in die Bewertung der besten Drohne ein?

In erster Linie die KameraqualitÀt, der Funktionsumfang, die Flugleistung und die Bedienung der Drohne.

Was ist die beste Spielzeugdrohne?

Der Markt an Spielzeugdrohnen ist fast unĂŒberschaubar groß. Eine Auflistung geeigneter Modelle fĂŒr Kinder haben wir dir in unserer Bestenliste zusammengetragen.

Wie teuer ist die beste Drohne?

In unserem Test-Vergleich legen wir den Fokus auf Drohnen bis maximal 5000€. Alles darĂŒber hinaus fĂ€llt bereits in die Kategorie der hochprofessionellen Industriedrohnen die fĂŒr besondere Einsatzgebiete konzipiert sind.