Quelle – Pixabay – Eine leckere Pizza aus der Luft?

Essen bestellen à la Drohne

In Island ist das bestellen von Essen mit einer Drohne keine Zukunftsmusik mehr! Per Smartphone und App kannst du dir dein persönliches Lieblingsrestaurant bequem aussuchen. Der unterschied zu Deutschland ist aber, dass dein Essen nicht nur vor die Haustür, sondern auch auf deinen Balkon geliefert werden kann. 

Drohnen liefern Essen

Was in Deutschland und in anderen Ländern aufgrund der Gesetzgebung noch undenkbar erscheint, ist in Island schon jetzt Lieferdienst-Realität. Wie „The Economist“ jetzt berichtet, hat sich das Drohnen-Unternehmen „aha„, mit Restaurants in Islands Hauptstadt Reykjavik zusammengetan. Ein weiterer Pluspunkt der Kooperationen ist die visuelle Verarbeitung des Projekts. Du kannst den Flug deiner Bestellung sogar in der App verfolgen und weißt so immer genau, wo sich die Drohne befindet.

Natürlich gibt es aber auch einen kleinen Hacken. Die einzige Voraussetzung für die Drohnen-Lieferung ist:

  • Die Einverständniserklärung deines isländischen Nachbarn.
  • Die Drohne kann nur bei guten/optimalen Wetterbedingungen liefern bzw. fliegen.

In Iceland, takeaways are now delivered by drones

Fast food, even faster. Learn more about drone delivery: https://wef.ch/2qeKHag

Gepostet von World Economic Forum am Montag, 29. Oktober 2018

Island vs. Deutschland

Der Inselstaat eignet sich fast schon zu Ideal fürs Drohnen fliegen. Die Städte in Island sind fast alle sehr flach. Es ist deutlich leichter dort den Überblick zu behalten und die Gefahren einer Kollision sind stark reduziert. Es gibt beispielsweise keine hohen Gebäude und schon gar keine Wolkenkratzer, die den Drohnen zu nahe kommen können.

In Deutschland sieht die Realität und auch die nahe Zukunft nicht so rosig aus wie bei unseren Nachbarn im Norden. Die Gesetzeslage steht der Pizza Lieferung aus der Luft im Weg und auch die Drohnenverordnung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, spricht dagegen. Hier ist klar geregelt, dass Fliegen außerhalb der Sichtweite verboten ist. Ebenfalls untersagt ist das Fliegen über Wohngrundstücken (außer man besitzt eine Genehmigung des Eigentümers), sowie das Fliegen bei Nacht bzw. im Dunkeln.

Quelle – Pixabay – Reykjavik bietet fast ideale Bedingungen fürs Drohnen fliegen.

Da die Gesetzte und Regularien es in Deutschland zur Zeit unmöglich machen mit einer Drohne essen zu bestellen, bleibt uns wohl nur eins übrig: Abwarten und sehen was in Zukunft passiert!

Essen bestellen à la Drohne
5 (100%) 2 votes

News

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar