DJI Mavic Mini offizielles 18-Watt Netzteil

Dimitri Wolf Von Dimitri Wolf 1 Min. Lesen
Das offizielle DJI Mavic Mini 18-Watt USB-Netzteil.

DJI hat zum Start der Mavic Mini das offizielle 18-Watt USB-Netzteil ausschließlich in der Fly More Combo Version verkauft. Jetzt ist das Netzteil auch separat im DJI Shop erschienen.

Original DJI Netzteil im Shop

Als die DJI Mavic Mini in den Verkauf ging, lag der Standard Version der Drohne kein USB-Netzteil bei. Das offizielle Netzteil gab es lediglich in der teureren Fly More Combo und konnte nicht separat erworben werden.

Zwar gab und gibt es auch Alternativen von anderen Anbietern, nicht wenige wünschten sich aber ein „offizielles“ Netzteil direkt von DJI. Vor allem wenn man sowieso dort im Store bestellte.

Jetzt hat DJI das Netzteil auch einzeln im Angebot. Der Preis liegt bei 15€ (Stand 01/2020) und ist damit nur leicht über den Preisen vergleichbarer Netzteile von Drittanbietern.

Werbung

Technische Daten

Das Netzteil ist kompatibel zur Mavic Mini, der Mavic Mini Fernsteuerung und der Mavic Mini Zweiweg-Ladestation. Ein USB-Kabel liegt dem Netzteil nicht bei, darum muss man sich also selbst bemühen. In der Regel hat man zu Hause aber ausreichend Kabel dieser Art rumliegen.

Laut den unteren Angaben von DJI wird ein Akku mit dem Original Netzteil in rund 90 Minuten vollständig geladen. Lange Wartezeiten zwischen den Flügen entfallen damit.

  • Modell: QC18-CN
  • Eingangsspannung: 100 – 240 V, 50/60 Hz, 0,5 A
  • Ausgangsspannung: 5 V / 3 A; 9 V / 2 A; 12 V / 1,5 A
  • Ladezeiten für eine Mavic Mini Intelligent Flight Battery: Ca. 90 Minuten pro Akku (Abhängig von der Temperatur).
  • Ladezeiten für eine Mavic Mini Intelligent Flight Battery (1.100 mAh): Ca. 50 Minuten pro Akku (Abhängig von der Temperatur).

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Folgen:
Dimitri, Jahrgang 1989, ist Gründer von DeinDrohnenpilot.de. Das Thema Drohnen fesselt ihn bereits seit 2016. Er kümmert sich neben der Planung und Ausarbeitung neuer Konzepte für die Plattform auch um das Schreiben und Erstellen der Inhalte. Darüber hinaus ist er auch für die technische Umsetzung und Wartung zuständig. Dafür helfen ihm seine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration sowie sein Bachelor in Medieninformatik.
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unser Testsieger🏆
Die Drohnen Haftpflichtversicherung von helden.de - Top Bewertungen und höchste Weiterempfehlungsrate. Jetzt einen Monat geschenkt bekommen.
Wird beim Buchungsvorgang berücksichtigt.
Anzeige