davinci resolve tutorials

Wir liefern euch die perfekten Quellen für den Einstieg in DaVinci Resolve. Bild: blackmagicdesign.com

DaVinci Resolve 16 Tutorials

In diesem Artikel wollen wir euch hilfreiches Material an die Hand geben, mit dem ihr die ersten Schritte im Videobearbeitungsprogramm DaVinci Resolve 16 absolvieren könnt. Dabei richten wir uns in erster Linie an Anfänger.

Wer das erste mal mit einem Videbearbeitungsprogramm arbeitet wird oft von den vielen Möglichkeiten erschlagen, die solche Programme bieten. Auch ist Anfängern oft nicht klar, wie man eigentlich beginnt, worauf man achten sollte und wie man ein Projekt erfolgreich beendet.

In unserer Übersicht der besten Videoschnittprogramme für die Bearbeitung von Drohnenvideos haben wir bereits eine Liste mit empfehlenswerten Programmen zusammengetragen. In diesem Artikel liefern wir euch eine Sammlung guter Tutorials, die euch den Einstieg in unsere Empfehlung aus dem verlinkten Artikel, DaVinci Resolve (kostenlos), erleichtern.

DaVinci Resolve offizielle Tutorials

Eine gute Anlaufstelle bietet hier direkt die offizielle Webseite von DaVinci Resolve. In einem eigenen Zertifizierungsprogramm stellen die Entwickler sehr ausführliches Trainingsmaterial kostenlos als PDF zur Verfügung.

Auch wer kein Interesse an einer Zertifizierung hat, kann hier direkt ohne Anmeldung das Lernmaterial herunterladen. Besonders empfehlenswert ist hier natürlich der „The Beginner’s Guide to DaVinci Resolve 16„, der sich an blutige Anfänger richtet. Auf über 400 Seiten werden hier nahezu alle Bereiche des Programms aufgegriffen und für Anfänger verständlich erklärt.

Selbstvständlich muss man sich nicht zwingend von Seite zu Seite durcharbeiten. Wen nur bestimmte Aspekte von DaVinci Resolve interessieren, der sucht sich die entsprechenden Seiten im Inhaltsverzeichnis heraus.

Wie bereits am Titel zu erkennen sind die Anleitungen dort nur auf Englisch zu finden. In einem anderen Artikel haben wir euch aber bereits gezeigt, wie ihr solche Quellen ganz leicht übersetzen könnt.

DaVinci Resolve Hilfe auf Youtube

Stellenmarkt

Natürlich ist wie immer auch YouTube eine hervorragende Quelle wenn es darum geht, gut Tutorials und Hilfen zu finden. Für Anfänger können wir das rund 45 Minuten lange deutschsprachige Video von Andreas Abb empfehlen. Es bietet einen sehr schönen umfassenden Einstieg in das Videoschnittprogramm und leitet sehr verständlich durch die ersten Schritte für Anfänger.

Einstieg in DaVinci Resolve 16. Deutsch. Anfänger.

Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele weitere gute Videos. Wer nach speziellen Funktionen von DaVinci Resolve sucht, der kann auch direkt nach diesen auf YouTube suchen und wird fündig sein. Auch hier ist es von Vorteil, wenn man Englisch versteht. Aber dank der automatischen Untertitel Funktion sollte jeder Videos unabhängig der Sprache folgen können.

Weiterführende Ressourcen

Bereits mit diesen beiden Quellen solltet ihr eine Menge Zeit verbringen und viel Lernen können. Daher sind sie unser Tipp für den Einstieg. Ergänzend dazu können wir darüber hinaus noch folgende Ressourcen empfehlen, wenn es um den Einstieg in die Videobearbeitung mit DaVinci Resolve geht.

Auch wenn die Videos nicht explizit für Drohnenvideos gemacht wurden, sind die Grundlagen und Techniken die man dabei im Umgang mit DaVinci erlent jedoch vielfältig einsetzbar.

Kurzeinstieg in DaVinci Resolve 16 (18 minuten)

Kurzeinsteig in DaVinci Resolve 16. Deutsch.

Color Grading in DaVinci Resolve 16

Color Grading, also die Farbkorrektur oder Farbanpassung, ist ein sehr wichtiger Schritt in der Videobearbeitung. Je nach Ausgangsmaterial wird es notwendig sein, diesen Schritt nachträglich mit den Drohnenvideos durchzuführen (siehe Farbprofile bei DJI Drohnen).

Das folgende Tutorial (englisch) liefert dazu einen sehr guten Einstieg.

Color Grading in DaVinci Resolve 16. Englisch.

Video ganz leicht passend zur Musik schneiden

Videos mit DaVinci Resolve ganz leicht zur Musik schneiden. Deutsch.

Folgende Webseite mit einem guten Tutorial zu DaVinci Resolve können wir ebenfalls noch empfehlen:

DaVinci Resolve

videobearbeitungssoftware drohnenvideos davinci resolve free
DaVinci Resolve. Bild: blackmagicdesign.com

DaVinci Resolve (kostenlose Version) ist unsere Empfehlung im kostenlosen Bereich von Videobearbeitungsprogrammen für Drohnen. Kaum ein anderes Programm liefert so einen umfangreichen Funktionsumfang, auch für professionellere Bearbeitungen. Einsteiger werden hier eine steile Lernkurve in Kauf nehmen, können sich dann aber auf eine Vielzahl nützlicher Funktionen zur Video- und Tonbearbeitung freuen.

Wer neben einfachen Bearbeitungen seiner Videos auch vor hat etwas professionellere Arbeiten durchzuführen, sollte die Hürden am Anfang beim Erlenern von DaVinci Resolve nicht scheuen. Es wird sich auszahlen.

Webseite: https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/

Zusammenfassung

DaVinci Resolve ist ein hervorragendes Programm zum Bearbeiten von (Drohnen-)Videos und darüber hinaus in einer kostenlosen Version verfügbar. Es gibt eine Vielzahl an guten Tutorials, die euch den Eisntieg erleichtern. Wir haben euch passende DaVinci Resolve Tutorials genannt, die ihr als Einstieg zum Erlenen der wichtigsten Funktionen nutzen könnt.

Habt ihr noch gute Quellen zum Erlenen von DaVinci Resolve? Gebt uns gerne Feedback in den Kommentaren unterhalb dieses Artikels. Wir halten den Artikel ständig auf dem Laufenden und ergänzen bei Bedarf weitere Quellen.

Kategorien: Ratgeber

Schreibe einen Kommentar