DJI Fly App – So installiert man eine ältere Version (Downgrade)

Dimitri Wolf Von Dimitri Wolf 2 Min. Lesen
Ältere Version der DJI Fly App installieren - Downgrade

Bei Problemen mit der DJI Fly App hilft es manchmal eine ältere Version der App zu installieren. Wie das unter Android funktioniert, erklären wir euch in dieser Anleitung. Unter iOS gibt es dafür keine Lösung.

Grundsätzlich ist es angeraten stets eine aktuelle Version seiner DJI Fly App installiert zu haben. So geht man sicher, dass immer eine Version mit den aktuellsten Funktionen und Fehlerkorrekten installiert ist.

Doch auch DJI als Marktführer hat hin und wieder mit Problemen seiner DJI Fly App zu kämpfen. In einigen Fällen kann ein Update Funktionen unbrauchbar machen oder dafür sorgen, dass die App gar nicht mehr startet.

Sollte das bei euch der Fall sein, gibt es aber Abhilfe. Unter Android hat man dann eine einfache Möglichkeit auf eine ältere Version zurückzugreifen. Also statt einem Update ein Downgrade der DJI Fly App durchzuführen.

Werbung

DJI Fly App Downgrade

DJI selbst bietet keine offiziellen Downloads älterer Versionen seine Fly App an. Doch für Android gibt es einige bekannte Seiten, die die Installationsdateien (.APK Dateien) zahlreicher Apps archivieren und zur Verfügung stellen. Eine der bekanntesten und vertrauensvollen Seiten ist dabei APKMirror.

Alte Version der DJI Fly App installieren – Android

  1. Auf APKMirror gibt es ein Verzeichnis mit allen DJI Fly App Versionen. Von der aktuellsten Version bis hin zur DJI Fly App Version 1.0.1 aus dem Jahr 2019. Besucht die Seite und sucht eure gewünschte Version heraus.
  2. Startet den Download der APK Datei am besten direkt auf eurem Smartphone. Dafür müsst ihr euch etwas durchklicken.
  3. Nach dem Download ruft ihr die APK Datei auf.
  4. Je nach euren Geräteeinstellungen bekommt ihr unter Umständen eine Meldung von Android, dass die Installation aus unbekannten Quellen deaktiviert ist. Dazu gibt es einen Hinweis zu der jeweiligen Einstellung um dies zu erlauben.
  5. Im Anschluss startet die Installation.
  6. Ihr könnt die App nun wie gewohnt starten. Nach dem Start bekommt ihr sehr wahrscheinlich gleich wieder einen Hinweis auf eine neuere Version der DJI Fly App. Das Update solltet ihr dann für euren Fall aber überspringen – sonst hättet ihr gleich die aktuellste Version installieren können.

Das wars. Auf diese Weise habt ihr ein Downgrade der DJI Fly App auf eine ältere Version durchgeführt.

Auf Apples iOS gibt es leider keine Möglichkeit eine ältere Version einer App zu installieren.

Wie ihr die DJI Fly App wieder auf die aktuellste Version upgraden könnt, verraten wir euch übrigens in unserem Artikel DJI Fly App – In-App-Update durchführen [Anleitung].

Folgen:
Dimitri, Jahrgang 1989, ist Gründer von DeinDrohnenpilot.de. Das Thema Drohnen fesselt ihn bereits seit 2016. Er kümmert sich neben der Planung und Ausarbeitung neuer Konzepte für die Plattform auch um das Schreiben und Erstellen der Inhalte. Darüber hinaus ist er auch für die technische Umsetzung und Wartung zuständig. Dafür helfen ihm seine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration sowie sein Bachelor in Medieninformatik.
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unser Testsieger🏆
Die Drohnen Haftpflichtversicherung von helden.de - Top Bewertungen und höchste Weiterempfehlungsrate. Jetzt einen Monat geschenkt bekommen.
Wird beim Buchungsvorgang berücksichtigt.
Anzeige