dji mavic air 2 faq seitliche ansicht

DJI Mavic Air 2. Bild: dji.com

DJI Mavic Air 2 – technische Daten

Der folgende Artikel liefert eine Übersicht über alle relevanten technischen Daten der DJI Mavic Air 2 Drohne.

Die DJI Mavic Air 2 (Test) Drohne ist im April 2020 erschienen und erfreute sich gleich zur offiziellen Veröffentlichung großer Beliebtheit. Wer sich einen Überblick über die wichtigsten technischen Daten der Mavic Air 2 verschaffen will, findet in der nachfolgenden Tabelle eine entsprechende Auflistung.

DJI Mavic Air 2 – Übersicht der technischen Daten

Fluggerät 
Abfluggewichtca. 570g
MaßeGefaltet:
180 × 97 × 74 mm (Länge × Breite × Höhe)
Ausgefaltet:
183 × 253 × 77 mm (Länge × Breite × Höhe)
Max. Flugzeitca. 34 Minuten (Windstelle)
max. Flughöhe5.000 m
max. Fluggeschwindigkeitca. 68 km/h
Betriebstemperatur-10° - 40°C
interner Speicher8GB
Betriebsfrequenz2,400 – 2,4835 GHz
5,725 – 5,850 GHz
Sendeleistung (EIRP)2,400 – 2,4835 GHz:
FCC: ≤26 dBm
CE: ≤20 dBm
SRRC: ≤20 dBm
MIC: ≤20 dBm

5,725 – 5,850 GHz:
FCC: ≤26 dBm
CE: ≤14 dBm
SRRC: ≤26 dBm
Kamera
Sensor1/2'' CMOS
Effektive Pixel: 12 Megapixel und 48 Megapixel
ObjektivSichtfeld (FOV): 84°
35 mm Format Äquivalent: 24 mm
Blende: f/2,8
Fokusbereich: 1 m bis ∞
ISO-BereichVideo:
100 – 6400

Foto (12 MP):
100 – 3200 (Auto)
100 – 6400 (Manual)
Foto (48 MP):
100 – 1600 (Auto)
100 – 3200 (Manual)
max. Bildauflösung8.000 × 6.000 px
Videoauflösung4K Ultra HD: 3.840 × 2.160 24/25/30/48/50/60 fps
2.7K: 2.688 × 1.512 24/25/30/48/50/60 fps
Full HD: 1920 × 1080 24/25/30/48/50/60/120/240 fps
4K Ultra HD HDR: 3.840 × 2.160 24/25/30 fps
2.7K HDR: 2.688 × 1.512 24/25/30 fps
Full HD HDR: 1.920 × 1.080 24/25/30 fps
Video-FormatMP4/MOV (H.264/MPEG-4 AVC, H.265/MPEG-H Part 2/HEVC)
Akku (Intelligent Flight Battery)
Kapazität3500 mAh
Spannung11,55 V
TypLiPo 3S
Energie40,42 Wh
Ladetemperaturbereich5° - 40° C
Max. Ladeleistung38 W
Fernsteuerung
Gewicht390g
Reichweite (freie Sicht, keine Hindernisse)10 km (FCC), 6 km (CE), 6 km (SRRC), 6 km (MIC)
Sendeleistung (EIRP)2,400 – 2,4835 GHz:
FCC: ≤26 dBm
CE: ≤20 dBm
SRRC: ≤20 dBm
MIC: ≤20 dBm

5,725 – 5,850 GHz:
FCC: ≤26 dBm
CE: ≤14 dBm
SRRC: ≤26 dBm

Alle technischen Daten der DJI Mavic Air 2 ansehen*

Die DJI Mavic Air 2 ist der Nachfogler der mittlerweile in die Jahre gekommenen DJI Mavic Air Drohne. Mit einer Größe von 183 × 253 × 77 mm in ausgeklapptem Zustand positioniert sie sich gößentechnisch zwischen der DJI Mini 2 (Test) sowie den größeren DJI Mavic 2 Modellen.

Mit einer maximalen Flugzeit von rund 34 Minuten liefert die Mavic Air 2 einen sehr guten Wert und übertrumpft damit die anderen Modelle aus dem Hause DJI (bezogen auf Consumer-Drohnen). Auch die Fluggeschwindigkeit von rund 68 km/h ist ein guter Wert und ermöglicht damit auch das Verfolgen von sich bewegenden Objekten oder Personen.

Die Kamere liefert mit ihrem 1/2 Zoll CMOS Sensor effektiv 12MP sowie 48MP dank der sogenannten Quad-Bayer Technik. Das ermöglicht somit Fotos mit einer Auflösung von 8.000 x 6.000 px und Videos in 4K mit 3.840 × 2.160 px bei 30 FPS. Die max. Bitrate liegt bei guten 120 MBit/s. Unterstützt werden dabei sowohl JPG als auch DNG-RAW bei Fotos und MP4/MOV für Videos. Videos können dabei im Farbmodus Normal oder D-Cinelike aufgenommen werden.

DJI Mavic Air 2 Produktseite ansehen*

Informationen zu den Unterstützten Aufnahmemodie der DJI Mavic Air 2 haben wir separat in dem verlinkten Artikel ausführlich zusammengefasst und anhand von Beispielen erklärt.

Mavic Air 2 technische Daten FAQ

Stellenmarkt
Wiue viel wiegt die DJI Mavic Air 2?

Das Gewicht der Mavic Air 2 liegt bei 570g.

Wie lange kann die DJI Mavic Air 2 fliegen?

Die max. Flugzeit beträgt rund 34 Minuten.

Wie schnell kann die DJI Mavic Air 2 fliegen?

Die max. Geschwindigkeit liegt bei rund 68 km/h (19 m/s).

Wie hoch ist die Bitrate der DJI Mavic Air 2?

120 Mbit/s.

Welche Fotoformate Unterstützt die DJI Mavic Air 2?

JPG sowie DNG(RAW)

Besitzt die DJI Mavic Air 2 einen internen Speicher?

Ja, dieser fasst aber lediglich 8GB.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

Schreibe einen Kommentar