DJI Mini 4 Pro

DJI liefert erneut ab und setzt die Messlatte für Mini Drohnen ein weiteres Stück höher. Omnidirektionale Hinderniserkennung, Wegpunkte Funktion, 4K Aufnahmen mit bis zu 100fps und die DJI typischen verbesserten Flug- und Aufnahmemodi machen die Mini 4 Pro zur wohl besten Drohne unterhalb 250g.

Erneut sticht jedoch auch der Preis hervor. Auch die Mini 4 Pro ist nicht gerade günstig und bewegt sich schon sehr nahe an der Grenze zu größeren Modellen wie der DJI Air 3. Darüber hinaus fügt DJI einige Funktionen zur Mini Reihe hinzu, die bisher größeren Modellen vorbehalten war. Am Ende entscheidet neben dem Geldbeutel auch sicher der Wunsch oder Bedarf nach einer Drohne unterhalb von 250g. Und hier gibt es aktuell nichts besseres als die Mini 4 Pro.

- Advertisement -
helden.de drohnen haftpflichtversicherung banner

Neues aus: DJI Mini 4 Pro

DJI Mini 4 Pro in IMDA Datenbank gelistet

Nach einigen ruhigen Tagen rund um die DJI Mini 4 Pro wurde diese nun in der IMDA Datenbank namentlich gelistet.…

Dimitri Wolf Dimitri Wolf

Neue Fotos und Videos der DJI Mini 4 Pro erschienen

Weitere Aufnahmen der potenziellen DJI Mini 4 Pro machen ihre Runden. Dabei ist neben einem Modell, das schon in einem…

Dimitri Wolf Dimitri Wolf

DJI Mini 4 Pro Fotos aufgetaucht – Release noch in 2023?

Ein mögliches neues Modell der DJI Mini Reihe rückt nun langsam aber sicher in den Fokus der Gerüchteküche: die DJI…

Dimitri Wolf Dimitri Wolf
Neue Beiträge
NEwsletter für Drohnenpiloten
Mit unserem Newsletter erhälst du regelmäßig hilfreiche Ratgeber, Testberichte und Neuigkeiten aus der Drohnenwelt.
Ratgeber - Tests - News
Overlay Image