DJI Mini 3 Pro Firmware Update durchführen

Dimitri Wolf Von Dimitri Wolf 3 Min. Lesen
Wir liefern euch die Patchnotes zum aktuellen DJI Mini 3 Pro Firmware Update

In der folgenden Anleitung zeigen wir euch zwei Möglichkeiten mit denen ihr ein DJI Mini 3 Pro Firmware Update durchführen könnt. Regelmäßige Updates beheben Fehler und erweitern nicht selten den Funktionsumfang der Drohne.

DJI Mini 3 Pro Firmware aktualisieren

Um die Firmware der DJI Mini 3 Pro zu aktualisieren bietet DJI zwei Optionen an. Die erste und einfachste Variante funktioniert direkt über die DJI Fly App. Die zweite Variante setzt einen PC oder Mac voraus und läuft über eine separate Software von DJI, den DJI Assistant 2 (Consumer Drone Series). In den folgenden Absätzen leiten wir euch Schritt-für-Schritt durch beide Optionen. Dabei erklären wir euch genau, wie ihr das Firmware Update durchführen könnt.

Die notwendigen Downloads:

DJI Mini 3 Pro Firmware Update über DJI Fly App

  1. Starte deine DJI Mini 3 Pro inklusive der Fernsteuerung.
  2. Verbinde dann die Drohne und die Fernsteuerung miteinander.
  3. Nach erfolgreicher Verbindung überprüft die DJI Fly APP automatisch die Firmware-Version. Wenn ein neues Firmware-Update verfügbar ist, erscheint eine Eingabeaufforderung in der Fly App.
  4. Rufe die Startseite mit dem Firmware-Update auf und tippe auf „Update“.
  5. Während des Aktualisierungsprozesses darf die DJI Fly APP nicht beendet oder ausgeschaltet werden.
  6. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet sich die DJI Mini 3 Pro automatisch neu.

DJI Mini 3 Pro Firmware Update mit dem DJI Assistant 2

Beim Aktualisieren der Firmware über den DJI Assistant muss diese für Mini 3 und die Fernsteuerung separat durchgeführt werden. Das liegt daran, dass beim Updatevorgang Drohne und Fernsteuerung nicht miteinander verbunden sind, sondern über den PC angeschlossen werden.

DJI Mini 3 Drohnen Firmware aktualisieren

  1. Schalte die DJI Mini 3 Pro ein.
  2. Verbinde die Drohne über ein USB-Kabel mit deinem Computer.
  3. Starte den DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie), melden dich an und wähle die DJI Mini 3 Pro aus.
  4. Wähle links im Menü „Firmware Update“
  5. Nachdem die Software die Firmware-Versionen aktualisiert und angezeigt hat, wähle die aktuallste Version und klick auf Upgrade.
  6. Während des Aktualisierungsprozesses darf der DJI Assistant 2 nicht beendet, das USB-Kabel nicht entfernt oder die DJI Mini 3 Pro ausgeschaltet werden.
  7. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet sich die DJI Mini 3 Pro automatisch neu.

Fernsteuerung (RC-N1/RC) Firmware aktualisieren

  1. Schalte zunächst die Fernsteuerung der DJI Mini 3 Pro ein (RC-N1 oder RC).
  2. Verbinde die Fernsteuerung über ein USB-Kabel mit deinem Computer.
  3. Starte DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie), melde dich an und wähle das Gerät (DJI RC-N1) aus.
  4. Nachdem die Software die Firmware-Version aktualisiert und angezeigt hat, wähle die aktuallste Firmware-Version aus und klick auf Upgrade.
  5. Während des Aktualisierungsprozesses darf der DJI Assistant 2 nicht beendet oder das USB-Kabel zur Fernsteuerung entfernt werden.
  6. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet sich die Fernsteuerung automatisch neu.
Angebot
DJI Mini 3 Pro

  • Gewicht <249g
  • 4k-HDR-Videos
  • 34 Minuten Flugzeit
  • Hindernisserkennung in 3 Richtungen
  • Neue Fernsteuerung, vertikale Videos und vieles mehr!

Probleme beim Firmware Update der DJI Mini 3 Pro – Was kann man machen?

In der Regel laufen die Firmwareupdates ohne Probleme durch. Sollte es doch mal zu einem Fehler kommen, wird dieser in einer entsprechenden meldung ausgegeben.

Ist die Meldung mal nicht selbsterklärend oder scheitert das Update ohne entsprechenden Hinweis, könnt ihr folgende Maßnahmen umsetzen und das Update erneut versuchen.

  • Vergewissere dich, dass der Akku mindestens zu 50% geladen ist, bevor du mit einem Update beginnst. Das gilt für Drohne und Fernsteuerung.
  • Stelle sicher, dass dein Smartphone mit der DJI Fly App kompatibel ist.
  • Starte die Drohne und die Fernsteuerung neu und versuche erneut das Update durchzuführen.

FAQ DJI Mini 3 Pro Firmware Update durchführen

Wie kann ich die Firmware der DJI Mini 3 Pro aktualisieren?

Dafür gibt es zwei Optinen. Entweder direkt über die DJI Fly App oder die Software DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie). In unserem Artikel beschreiben wir beide Optionen Schritt-für-Schritt.

Wie kann ich die Firmware der DJI Mini 3 Pro Fernsteuerung (RC-N1) aktualisieren?

Entweder direkt über die DJI Fly App oder die Software DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie). Für beide Wege haben wir für euch eine Schritt-für-Schritt Anleitung im Artikel zusammengefasst.

Sind Firmware Updates für die DJI Mini 3 Pro wichtig?

Ja. Regelmäßige Updates sorgen für einen stabilen Betrieb der Drohne. Sie enthaltene neben Fehlerbehebungen oft auch neue Funktionen.

Letzte Aktualisierung am 21.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

THEMEN:
Folgen:
Dimitri ist Gründer von DeinDrohnenpilot.de und seit 2021 bei skyzr tätig. Das Thema Drohnen fesselt ihn bereits seit 2016. Wenn er nicht gerade mit der Drohne unterwegs ist kümmert er sich neben der Planung und Ausarbeitung neuer Konzepte für die Plattform auch um das Schreiben und Erstellen der Inhalte. Darüber hinaus ist er auch für die technische Umsetzung und Wartung zuständig. Dafür helfen ihm seine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration sowie sein Bachelor in Medieninformatik.
4 Kommentare

Lade neue Antworten

Avatar of Jorgos
Jorgos

Member

32 messages 24 likes

Es gibt neue Firmware für die Mini 2:

Überblick:
Datum: 04.03.2021
Aircraft Firmware: v01.02.0300
Firmware der Fernbedienung: v02.00.1200

Was gibt's Neues?

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Ausrichtung der Drohne beim Vorwärts fliegen während der RTH zu steuern.
  • Seltenes Problem behoben: Drohne driftet während des Fluges.
  • Seltenes Problem behoben: Gimbal vibrierte, wenn die Drohne während der RTH landet.

Gruß Jorgos

Antworten 1 Like

Avatar of Dima
Dima

Administrator

760 messages 323 likes

Danke für den Hinweis :)

Antworten Like

Avatar of Marius.H
Marius.H

New member

12 messages 10 likes

Firmware Update für alle Akkus im Fly More Combo durchführen (Android 11, DJI Fly v1.4.8)

Ich bin ja, wie ein paar andere auch, erst seit ein paar Tagen besitzer einer DJI Drohne und erst heute beim herumspielen bin ich darauf gestoßen.

Das mag vielleicht zuerst logisch klingen, dass die intelligenten Akkus auch ein eigenes Update bekommen, nur habe ich soweit vorher nicht gedacht:
Man muss nacheinander jeden der Akkus in die DJI einsetzen, diese einschalten und in den Optionen der DJI Fly App nach einem Firmware Update suchen und das Akku-Update installieren, die Drohne schaltet sich danach ab. Im Anschluss einen anderen Akku in die Drohne einlegen und wichtig: DJI FLY App komplett schließen und neu starten, dann die Schritte widerholen. Startet man die App nicht neu, installiert sie kein Update auf den gewechselten Akku, es wird zwar angezeigt, dass eins verfügbar ist, aber man kommt dann in das Fenster wo das Update bereits abgeschlossen wurde und die Drohne schaltet sich ab.

Antworten 1 Like

click to expand...
Avatar of Dima
Dima

Administrator

760 messages 323 likes

Danke für den Hinweis @Marius.H , das dürften in der Tat viele Neulingen nicht wissen.

Antworten Like