• Willkommen im Drohnen Forum von DeinDrohnenpilot.de

    Eure Diskussionsplattform zu allen Themen rund um Drohnen. In unseren Foren findest du Hilfe zu Quadrocoptern und Multikoptern von unterschiedlichen Herstellern wie beispielsweise DJI, Parrot, Autel Robotics, Xiaomi und viele Mehr.

    Darüber hinaus erhälst du hier auch alle notwendigen Informationen zu Regelungen und Gesetzen sowie Tipps und Tricks um deine Drohne besser fliegen zu können .

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Mitdiskutieren!

WhatsApp Alternativen

Dima

Administrator
Teammitglied
Registriert
16 Januar 2021
Beiträge
759
Drohne
DJI Mini 2, DJI Mini 4 Pro, DJI Mavic Air 2, DJI Mavic Pro, DJI FPV, DJI Avata
Da das Thema WhatsApp und Datenschutz aktuell ja sehr viel diskutiert wird und viele Leute nach Alternativen gucken, haben wir euch eine kleine Sammlung passender Artikel zu diesem Thema zusammengestellt.

  1. https://www.kuketz-blog.de/die-verrueckte-welt-der-messenger-messenger-teil1/
  2. https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/messenger
  3. https://www.heise.de/tipps-tricks/WhatsApp-Alternativen-Welche-Messenger-gibt-es-3976153.html
Persönlich kann ich euch SIGNAL als datenschutzfreundlichen Messenger empfehlen. Vom Aufbau und Funktionen gleicht er WhatsApp, so wie viele Messenger, sehr.

Was ist euer Lieblingsmessenger? Bleibt ihr bei WhatsApp? Welche Alternativen nutzt ihr?

Viele Grüße
Dima
 
Mit Signal bin ich auch sehr zufrieden. Nutze die App zwar nur parallel zu WhatsApp, aber da gibts nichts was ich vermisse!
 
Fast alles außer WhatsApp.
Die Menschen reagieren etwas verwirrend, wenn man ihnen sagt das man kein WhatsApp benutz. Als gelte es eine nationale Pflicht zu erfüllen. 🙄
Als erste alternative hatte ich Threema, kennt kaum einer, hat kaum einer.
Dann Telegramm, was von der Sicherheit genauso unsinnig ist wie WhatsApp.
Und seit einer Zeit nun Signal, was erstaunlich viele benutzen.
 
Und seit einer Zeit nun Signal, was erstaunlich viele benutzen.
Bei Signal hatte ich auch die wenigsten Probleme die Leute davon zu "überzeugen" und nahezu alle meine Kontakte sind auch dort geblieben.
Wenn auch viele WhatsApp noch zusätzlich installiert gelassen haben.
 
Aber warum fällt es vielen so schwer sich von WhatsApp zu trennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber warum fällt es vielen so schwer sich von WhatsApp zu trennen.
Die Gewohnheit und für viele auch ein "Warum?".
Datenschutz ist für die meisten Leute nichts greifbares, schließlich ist bisher ja nie was schlimmes mit den WhatsApp Chats passiert.
Jeder hat es, jeder nutzt es. Die Leute wollen sich nicht weiter damit befassen.

Wohl oder übel.
 
Zurück
Oben