ANAFI Ai Drohne

Die ANAFI Ai Drohne von Parrot. Bild: Parrot

Parrot ANAFI Ai vorgestellt

Der französische Drohnenhersteller Parrot hat heute wie angekündigt seine neue Drohne – die ANAFI Ai vorgestellt. Im Vordergrund stehen 4G sowie autonome Photogrammetrie Funktionen.

Parrot hat heute wie angekündigt unter dem Motto „Robotics take flight“ seine neue ANAFI Ai Drohne offiziell vorgestellt. Die Drohne wartet nicht nur mit einem ungewöhnlichen Design auf, sondern soll auch mit 4G und autonomen Flugoptionen für Photogrammetrie punkten. Dadurch will Parrot vor allem professionelle Drohnenpiloten ansprechen. Ein Liefertermin bzw. einen Preis gab Parrot bisher noch nicht bekannt.

Technische Daten der ANAFI Ai

Die ANAFI Ai setzt bei ihrem Design, wie bei vielen Drohnen üblich, auf einen Klappmechanismus. Hierbei werden nei der ANAFI alle Propellerarme nach hinten geklappt. Die Drohne misst dann 130 x 320 mm. Ausgeklappt kommt die Drohne auf 440 x 320 mm. Das Gewicht der ANAFI Ai beträgt 898g. Die Drohne verfügt selbstverstädnlich über GPS, GLONASS und Galileo.

Zusätzlich kann die ANAFI Ai auf Stereo-Kameras zur Hindernisserkennung zurückgreifen. Diese befinden sich vorne an dem schwenk- und drehbaren Gimbal, was die Hindernisserkennung flexibler macht.

Die maximale Fluggeschwindigkeit der Drohne beträgt rund 58 km/h (16 m/s), die maximale Flugzeit beträgt laut Herstellerangaben 32 Minuten.

ANAFI Ai Flug
Die ANAFI AI Drohne im Flug. Bild: Parrot

Eine Übersicht aller technischer Daten der Parrot ANAFI Ai liefert das offizielle Datenblatt. Für eine deutlich umfangreichere Auflistung aller Funktionen könnt ihr auch einen Blick auf das englischsprachige Whitepaper werfen.

4G für eine bessere Signalübertragung

Stellenmarkt

Eine der Besonderheiten der ANAFI Ai ist die Möglichkeit die Drohne nicht nur über ein WLAN Signal mittels Fernsteuerung zu steuern, sondern auch auf das 4G Netz zu wechseln. Dafür benötigt man eine entsprechende Simkarte die in die Fernsteuerung eingelegt werden muss. Das 4G Netz soll dabei eine stabilere Signalüebrtragung sowie theoretisch unendliche Reichweite für die Drohne bieten. Diese kann in der Regel natürlich auf Grund von gesetzlicher Vorgaben nicht ohne weiteres genutzt werden. Im professionellen Umfeld bieten sich hierfür aber einige spannende Möglichkeiten.

Kamera der ANAFI Ai

Das ungewöhnliche Kamera- und Gimbaldesign der ANAFI Ai ermöglicht einen freien Rundumblick für die Drohne. Dabei kommt ein 1/2″ CMOS-Sensor zum Einsatz der mit bis zu 48 Megapixel (8000x6000px) auflöst. Videos kann die ANAFI Ai mit einer Auflösung von bis zu 4K mit 60 FPS aufnehmen. Die Kamera unterstützt dabei auch HDR 10 bei 4K sowie Full-HD Auflösung und 24,25 oder 30 FPS und HDR 8 in sämtlichen Auflösungen. Bilder werden wahlweise im JPEG- oder DNG/RAW-Format gespeichert. Videos landen im MP4 (H.264, H.265) Format im Speicher.

Autonome Flugmodi

Eine weitere Besonderheit der Drohne sind ihre autonomen Flugmodi die den Namenszusatz „Ai“ rechtfertigen. Hier listet Parrot folgende Flugmodi.

  • Photogrammetry: single grid, double grid, orbit
  • Flight Plan: multiple Waypoints and Points Of Interest
  • Cameraman: automatic framing with visual tracking
  • Smart RTH: customable return altitude
  • Vehicle: flight adapted to controller location reference

Vor allem die Photogrammetrie Funktionen werden vom Hersteller hevorgehoben. Mit deren Hilfe sollen sich spielend leicht 3D-Modelle von Objekten und der Umgebung anfertigen lassen. Dazu soll es genügen das gewünschte Gebiet oder Obejkt in der Live-Ansicht der Smartphone-App zu markieren, um den Rest kümmert sich die Drohne dann selbstständig. Das Bildmaterial kann dann bei einer Vielzahl an unterstützten Diensten weiterverarbeitet werden.

Fernsteuerung

Gesteuert wird die Parrot ANAFI Ai über den Skycontroller 4. Dieser misst 238 x 147 x 55 mm und wiegt 606g. Er verfügt wie bereits erwähnt über die Möglichkeit die Drohne mittels WLAN Signal oder 4G zu steuern. Auch der Skycontroller fasst zwischen den typischen Steuerelementen ein Smartphone mit einer Größe von bis zu 8 Zoll. Geladen wird die Fernsteuerung über den USB-C Anschluss.

ANAFI Ai und Skycontroller 4
Die ANAFI Ai inklusive dem Skycontroller 4. Bild: Parrot

Air SDK

Parrot bietet für seine ANAFI Ai auch ein sogenanntes Air SDK. Dieses SDK (Software Development Kit) bietet Entwicklern zahlreiche Optionen zur Erstellung eigener Drohnenanwendungen für die ANAFI Ai. Das SDK ermöglicht dabei Zugriff auf folgende Informationen:

  • All the sensors (IMU, GPS, TOF) and flight states
  • Video streams and metadata from all cameras
  • Wi-Fi, 4G, USB communication interfaces
  • Depth maps and occupation grids 
  • Obstacle avoidance trajectory generation 

Für mehr Informationen zum Air SDK könnt ihr einen Blick auf die offizielle Webseite werfen.

Parrot Anafi Drone, die ultrakompakte, fliegende 4K HDR Kamera
  • 4K-HDR-Videos und 21-MP-Fotos, verlustfreier 2,8X-Digitalzoom
  • Einzigartiger, um 180° schwenkbarer vertikaler Kardanring, ideal für Bilder mit flachem Winkel
  • USB-C Smart Battery für eine Flugzeit von 25 Minuten
  • Ultrakompakter und leichter Carbon-Rahmen, Aufklappen der Drohne in weniger als 3 Sekunden; Komplettlieferung mit einem zusammenklappbaren Controller, Parrot Skycontroller 3
  • Lieferumfang : 1x Parrot ANAFI 1x Skycontroller 3 1x Transportbox 1x 16GB microSD-Karte 1x USB-A- auf USB-C-Kabel 8x Propeller 1x Montagewerkzeug

Erscheinungsdatum und Preis

Sowohl zum Erscheinungsdatum der ANAFI Ai als auch zu ihrem Preis gibt es bisher noch keine Informationen. Der Lieferumfang der Standardausführung lässt sich jedoch bereits aus dem offiziellen Pressematerial entnehmen.

  • ANAFI Ai Drohne
  • Hardcase für den Transport
  • Skycontroller
  • 1x Smart Batterie
  • USB Ladegerät
  • 1x USB-C – Lightning Kabel
  • 1x USB-C – USB-C Kabel
  • Kalibrierungstabelle
  • 1x Satz Ersatzpropeller

Sobald es hierzu weitere Informationen gibt, werden wir diese hier ergänzen. Bis dahin könnt ihr euch alle weiteren Informationen direkt von der Herstellerwebseite holen.

Neu: Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum mit einer Vielzahl an Erweiterungen im Vergleich zu unserem Kommentarbereich!

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 31.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: News

Schreibe einen Kommentar