dji mini 3 leak

Weitere Fotos der DJI Mini 3 sind erschienen. Bild: DealsDrone/Tweitter

Neue DJI Mini 3 Fotos erschienen

In den vergangenen Tagen ist ein wahrer Strom neuer Fotos der DJI Mini 3 erschienen. Wir können uns nun einen sehr detaillierten Eindruck der neuen Mini Drohne verschaffen.

Der noch nicht bekannte Erscheinungstermin der DJI Mini 3 rückt mit jedem Tag etwas näher. Es kann im Grunde täglich damit gerechnet werden, dass DJI eine neue Teaser Webseite zur Ankündigung der Drohne startet. Bis dahin beglücken uns die üblichen Verdächtigen auf Twitter nun mit zahlreichen neuen Aufnahmen der neuen DJI Mini 3.

DJI Mini 3 Fotos

Sowohl @DealsDrone als auch @JasperEllens veröffentlichten in den vergangenen Tagen des langen Wochenendes zahlreiche Fotos und zum Teil auch kurze Videos der DJI Mini 3. Viele neue Rückschlüsse auf die eingesetzt Technik können nicht gezogen werden, da bereits in vergangenen Aufnahmen viele Details bekannt wurden. Jedoch kann man sich anhand der neuen Aufnahmen ein sehr gutes Bild der kommenden Mini Drohne machen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bestätigt gilt auf alle Fälle das Gewicht der Mini 3. Auf der Drohne selbst findet sich der Vermerk „<249g“. Auf einem der neuen Aufnahmen hängt die Mini 3 darüber hinaus an einer Waage die ein Gewicht von 245g zeigt. Wir wissen natürlich nicht, wie genau die genutzt Waage ist, die Angaben passen aber durchaus zu den Erwartungen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ebenfalls gut zu erkennen sind erneut die beiden neuen Sensoren an der Vorderseite der Drohne sowie generell das überarbeitete Design der Drohne selbst. Das betrifft unter anderem den vorderen Teil mit dem Gimbal und der Kamera aber auch, dass die vorderen Arme, anders als beim Vorgänger DJI Mini 2 (Test), nun nicht über Standfüße verfügen sondern die Drohne auf dem vorderen Teil des Gehäuse aufliegt und dort zwei kleine Füßchen hat.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

An der Rückseite sieht man darüber hinaus den typischen Akkueinschub sowie einen USB-C Anschluss und einen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte, so wie es auch bei der Mini 2 bereits der Fall war.

Alle Fotos zeigen dabei eine Mini 3 mit der Aufschrift „Mini 3 Pro“ an einem der Arme. Ob es auch eine nicht Pro Variante geben wird und wenn ja, wo die Unterschiede liegen werden, offenbaren die neuen Aufnahmen leider bisher noch nicht. Hier müssen wir uns weiterhin gedulden.

DJI RC Controller

Stellenmarkt

Die Fotos zeigen erneut die neue Fernsteuerung mit der die DJI Mini 3 vermutlich in einer der größeren Austattungsvarianten ausgeliefert wird. Sie erinnert an den DJI Smart Controller, bzw. die DJI RC Pro, scheint jedoch ein größeres Display zu haben. Technische Details sind bisher noch nicht bekannt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

DJI Mini 3 Veröffentlichungsdatum

Das Veröffentlichungsdatum der DJI Mini 3 ist auch mit den neuen Aufnahmen nach wie vor unbekannt. In einem Leak aus dem letzten Jahr wird die DJI Mini 3 aber für April 2022 erwartet. Wenn dem so ist, dürften wir in den kommenden 1-2 Wochen eine neue DJI Teaser-Seite erwarten, auf der das Unternehmen auf einen neuen Produktlaunch hinweisen wird. Denn wie wir alle wissen, veröffentlicht DJI selbst vorab nie offiziell Informationen zu kommenden Produkten.

Was haltet ihr von deneun neuesten Leaks zur DJI Mini 3? Wird die Drohne für euch ein Pflichtkauf? Teilt eurer Meinung und diskutiert mit unserer Community in unserem Forum.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: News

Schreibe einen Kommentar