dji-mini-3-verpackung

Das erste Foto einer angeblichen DJI Mini 3 Pro Verpackung. Bild: JasperEllens/Twitter

Mögliche Preise der DJI Mini 3 Pro

In mehreren Twitter Posts sind nun die möglichen Euro Preise der DJI Mini 3 Pro Drohne aufgetaucht. Auch wenn diese nach wie vor noch unbestätigt sind, zeigen sie doch wohin die Reise geht.

Nahezu täglich erreichen uns nun weitere Spekulationen und Infohappen zur bald erscheinenden DJI Mini 3 Pro Drohne. Während wir euch gestern neue Fotos der Mini 3 zeigen konnten, dreht sich das heutige Thema um die Preisgestaltung und damit auch die unterschiedlichen Mini 3 Modelle. Bisher waren nur spekulative und schwer in Euro umzurechnende Preise für den asiatischen Markt aufgetaucht. Nun liefern Tweets die möglichen Euro Preise.

Update: Mittlerweile wurde die DJI Mini 3 Pro offiziell vorgestellt. Alle Details sowie Angaben zum Preis gibt es im verlinkten Artikel.

DJI Mini 3 steigt deutlich im Preis

Stein des Anstoßes liefern hier erneut Tweets der in der Regel gut informierten Accounts von @DealsDrone und @JasperEllens. Diese liefern hier identische Angaben, was schon mal als gutes Indiz gewertet werden kann, dass die Preise auch später der Realität entsprechen werden. Bis dahin sind alle Angaben aber nach wie vor mit Vorsicht zu genießen, da sie unbestätigt und nicht offiziell sind!

DJI Mini 3 ProPreis in Euro (€)
– Drohne mit Akku, ohne Fernsteuerung739
– Drohne mit Akku und RC-N1 Fernsteuerung829
– Drohne mit Akku und neuer DJI RC Fernsteuerung999
Fly More Kit189
Handelt es sich hierbei um die möglichen Preise der DJI Mini 3 Pro?
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Direkt zu erkennen: Im Vergleich zu einer DJI Mini 2 (Test) muss man für das kommende Modell wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen. Die Mini 3 Drohne mit einem Akku und ohne Controller soll bei stolzen 739€ beginnen. Die Mini 2 startet im Gegensatz dazu schon bei 459€. Die Version ohne Fernsteuerung eigenet sich für Drohnenpiloten, die bereits eine RC-N1 Fernsteuerung besitzen. Dabei handelt es sich um die Fernsteuerung, die bereits seit der DJI Mavic Air 2 (Test) Verwendung findet. Auf diese Art kann man sich den Aufpreis für eine zusätzliche, unter Umständen nicht benötigte Fernsteuerung sparen.

Denn für 90€ mehr und somit ab 829€ soll es dann eine Variante der DJI Mini 3 Pro mit RC-N1 Fernsteuerung geben. Für 999€ soll die DJI Mini 3 dann auch mit der auf den bisherigen Bildern zu sehenden neuen DJI RC Fernmsteuerung erhältlich sein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Nur ein Modell der Mini 3?

Stellenmarkt

Die Tweets zu den Preisen lassen dabei eine weitere Frage im Raum: Wird es auch eine Mini 3 ohne den Zusatz „Pro“ geben? Allem Anschein nach deuten die bisherigen Gerüchte darauf hin, dass das nicht geplant ist. Das würde auch den Preisanstieg erklären. Sollten sich die Preise als wahr herausstellen, dürften viele potenzielle Käufer enttäuscht sein. Bisher galt die Mini Reihe immer als günstiger Einstieg in die Welt der Drohnen. Mit der Mini 3 Pro möchte DJI wohl nun aber einen etwas anderen Weg einschlagen und eine sehr gut ausgestattete Drohne mit leichtem Gewicht im preislichen Mittelfeld positionieren, wo bisher vor allem die DJI Mavic Air 2 bzw. DJI Air 2S zu finden sind.

Verschiebung auf Mai 2022

Ohne große Erklärung findet sich im Tweet von DealsDrone auch der Hinweis wieder, dass DJI die Mini 3 Pro wohl in den Mai diesen Jahres verschiebt. Bisher war der 28. April als mögliches Erscheinungsdatum gehandelt worden. Wir werden uns wohl also noch etwas länger gedulden müssen, bevor wir offizielle Informationen von DJI bekommen.

Wir halten euch selbstverständlich über Neuigkeiten zur DJI Mini 3 Pro in unserem Blog auf dem Laufenden. Möchtet ihr darüber hinaus mit uns und der Community zum Thema diskutieren, dann schaut in unserem Forum vorbei.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: News

Ein Kommentar zu “Mögliche Preise der DJI Mini 3 Pro

  1. Avatar
    Flo on Antworten

    Preise schmecken etwas bitter, aber bin schon etwas hyped auf die Karre. Wenn auch ich sie mir sicher nicht sofort gönne.

Schreibe einen Kommentar