Übersicht

Die Multikopterschule ist Ausbildungsbetrieb und Vermittler von Drohnenpiloten Jobs. Seit 2021 mit der Einführung der neuen EU-Regeln, können in besiedelten Gebieten, da wo die meisten bezahlten Jobs stattfinden, mit den gängigen Drohnen ab 500gr wie DJI Mavic, Mavic2pro, Mavic Air, Air2s, FPV usw. nur noch in der speziellen Kategorie mit aufwendiger Betriebsgenehmigung und spezieller Ausbildung geflogen werden. Es mangelt also reichlich an Piloten. Derzeit können praktisch nur PIloten mit altem Drohnenführerschein nach §21d LuftVO der bis 2020 ausgebildet wurde noch bis Jahresende 2021 fliegen. Danach benötigen auch diesen Piloten ein spezielle Ausbildung. Alle die erst seit 2021 eingestiegen sind und den A1/A3-Schein haben, können mit den aufgelisteten Drohnen gar nicht fliegen und selbst der A2-Schein reicht wegen der A2-limited Abstandsregeln nicht legal fliegen. Wir suchen Piloten die also entweder schon höherwertige Ausbildungen haben oder dazu ausgebildet werden wollen.

Über Multikopterschule XMS

Die Multikopterschule XMS ist ein Tocherfirma der eXpert Media Solutions eine Medienproduktionsfirma die auch andere Firmen unterstützt beim technischen Aufbau von Medienproduktionen, daneben existiert noch die flyingshots.de als Firma zur Erstellung von Luftaufnahmen. Für alle Bereiche sind wir auch als Schulungsbetrieb tätig.