transcend usb 3 kartenleser test cover

Transcend USB 3 Kartenleser. Bild: Dimitri Wolf/DeinDrohnenpilot

Günstiger SD-Kartenleser von Transcend im Test – Empfehlung

Um die Aufnahmen einer Drohne auf den PC zu bekommen braucht man in der Regel einen Kartenleser. Wir geben euch nach unserem vorliegenden Test eine Empfehlung für einen günstigen, guten und portablen Kartenleser im USB-Stick Format.

Die meisten Drohnen setzen zur Speicherung ihrer Bilder und Videos auf micro-SD-Karten. Diese werden in die Drohne eingelegt und drauf werden die Aufnahmen gespeichert. Möchte man diese Aufnahmen jetzt nachträglich am PC oder Mac anschauen oder bearbeiten, geht das nur mit einem passenden Kartenlesegerät.

Einige Laptops haben einen passenden Kartenleser integriert, bei vielen PCs sieht das aber eher schlecht aus. Hier helfen externe Kartenleser die mittels USB an das System angeschlossen werden und Platz für (micro-)SD-Karten bieten.

Der Markt dafür ist groß. Auf Amazon beispielsweise findet man unzählige Angebote. Wir geben euch nachfolgend eine Empfehlung für einen günstigen und handlichen Kartenleser im USB-Stick Format, der auch bei uns täglich zum Einsatz kommt.

Transcend USB 3 Multifunktionskartenleser Test

Bereits seit einigen Jahr bei uns im Einsatz und immer mit dabei ist der Transcend USB Kartenleser. Optisch wirkt er wie ein einfacher USB Stick, bietet aber Platz für eine SD- und eine micro-SD-Karte. Zu beachten ist dabei, dass nur eine Karte zur selben Zeit eingelegt sein kann. Sind beide Plätze jeweils mit einer Karte belegt, wird keine der beiden am System erkannt.

transcend usb 3 kartenleser
Transcend USB 3 Kartenleser. Bild: Dimitri Wolf/DeinDrohnenpilot

Er setzt auf USB 3, ist aber auch abwärtskompatibel zu USB 2 Anschlüssen. Zu USB 2 Kartenlesern würden wir heut zu Tage nicht mehr greifen. Dafür liefert USB 3 deutlich höhere Übertragungsraten und liegt preislich auf einem selben Niveau. Bei nicht mal 7€ kann man hier kaum noch sparen.

Der Kartenleser ist in schlichtem Schwarz, Weiß oder auch Rosa verfügbar. Die Verarbeitungsqualität ist gut. Der Kartenleser wirkt zwar nicht sonderlich hochwertig, ist dafür aber sehr leicht und überstand bei uns schon unzählige Transporte und Einsätze ohne Schäden. Auf Grund der kleinen Größe ist er darüber hianus schnell und einfach verstaut. Er findet also immer problemlos Platz ein einer der vielen Drohnen-Taschen.

Angebot
Transcend USB 3.0 / 3.1 Gen 1 Multifunktionskartenleser TS-RDF5K, schwarz
  • USB 3.1 Gen 1 Schnittstelle
  • Multifunktionskartenleser mit einem SD Karten Slot, einem microSD Karten Slot und einem USB Konnektor
  • Direkt in den USB-Port auf jedem Desktop oder Notebook einstecken
  • Übertragen Sie hochauflösende Bilder und Videoaufnahmen schneller und effizienter auf Ihren Computer
  • Download der RecoveRx Wiederherstellungs-Software von Transcend’s Homepage

Gute Geschwindigkeitswerte

Wir haben den Kartenleser mit zwei Speicherkarten einem Geschwindigkeitstest an einem USB 3 Anschluss unseres PCs unterzogen. Durchgeführt wurde der Test unter Ubuntu mit dem Disks Programm des Betriebssystems.

Eine SD-Karte mit 16 GB UHS-I/U1/C10 Klassifizierung und einer micro-SD-Karte mit 16 GB UHS-I/U3. Die Testergebnisse sind überzeugend, beide Karten können über den Kartenleser ihre volle Geschwindigkeit ausnutzen.

micro sd karte 16gb u3
Transcend Test mit U3 micro-SD-Speicherkarte

So lieferte die micro-SD-Karte eine durchschnittliche Leserate von 95,1 MB/s und eine Schreibrate von 71,4 MB/s.

sd karte 16gb u1
Transcend Test mit U1 SD-Speicherkarte

Die langsamere SD-Karte erreichte 47,3 MB/s beim Lesen und 42,5 MB/s beim Schreiben.

UHS-I erlaubt theoretisch Geschwindigkeiten bis zu 104 MB/s während U1 bzw. U3 eine garantierte Mindestschreibrate von 10 MB/s respektive 30 MB/s liefern.

Die Ergebnisse können je nach USB-Anschluss und Speicherkarte natürlich variieren.

Zusammenfassung

Stellenmarkt

Mit dem hier vorgestellten Transcend USB 3 Kartenleser hat man einen sehr günstigen, schlichten, portablen und schnellen Kartenleser zu Hand und kann auf diese Weise seine Drohnenaufnahmen jederzeit auf einen PC oder ein anderes System übertragen. Der Kartenleser ist bei uns bereits seit einigen Jahren im Einsatz, arbeitet bisher immer schnell und zuverlässig und hat sich somit in unseren Tests stets bewährt.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 31.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: Testberichte

Schreibe einen Kommentar