eu-fernpiloten-zeugnis-neuer-entwurf

EU-Fernpiloten-Zeugnis (neuer Entwurf)

EU-Fernpiloten-Zeugnis A2 – offizielle Prüfstellen

Wir geben euch alle nötigen Informationen zum Erwerb des EU-Fernpiloten-Zeugnis nach EU-Drohnenverordnung. Das umfasst die Voraussetzungen, Art und Umfang der Prüfung sowie die offiziellen Stellen, bei denen die Prüfung abgelegt werden kann.

Das EU-Fernpiloten-Zeugnis wird auch als großer Drohnenführerschein bezeichnet. Er ist für Flüge in der Kategorie OPEN und Unterkategorie A2 der neuen EU-Drohnenverordnung erforderlich. Einzelheiten zu den Kategorien und Unterkategorien findet ihr im Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Anders als der kleine Drohnenführerschein (der EU-Kompetenznachweis) kann das EU-Fernpiloten-Zeugnis nicht direkt beim Luftfahrt Bundesamt (LBA) abgelegt werden, sondern muss bei einer vom LBA zertifizierten Prüfungsstelle erworben werden.

Das bedeutet auch, dass der Erwerb des EU-Fernpiloten-Zeugnis kostenpflicht ist. Wie hoch die Kosten dabei sind, hängt vom jeweiligen Dienstleister ab.

Offizielle Stellen für das EU-Fernpiloten-Zeugnis

Die nachfolgende Tabelle liefert eine Übersicht über die aktuell vom LBA offiziell zertifizierten Prüfungsstellen, bei denen das EU-Fernpiloten-Zeugnis bereits erworben werden kann.

Die Liste wird entsprechend regelmäßig von uns aktualisiert. Aktuell umfasst die Liste noch wenige Prüfungsstellen, da die Zertifizierungen noch voll im Gange sind.

RegistrierungsnummerNameAnschriftKontakt
DE.PStF.001Kopter-Profi GmbH38539 Müden / Aller
Hohner Str. 2
https://www.kopter-profi.de/fernpiloten-zeugnis
Telefon: +49 5375 369 999 0
DE.PStF.002Kopterzentrale GmbH30171 Hannover
Seilerstr. 15b
https://www.kopterzentrale.de
Telefon: +49 511 94041972
DE.PStF.008Copteruni GmbH29664 Walsrode
Lange Straße 27
https://copteruni.com*
Telefon: +49 15125779577

Voraussetzungen für das EU-Fernpiloten-Zeugnis

Stellenmarkt

Um das EU-Fernpiloten-Zeugnis erwerben zu können müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.

  • EU-Kompetenznachweis (A1/A3) muss bereits erworben sein
  • Absolvierung eines praktischen Selbststudiums
  • Abgabe einer Erklärung zum Abschluss des praktischen Selbststudiums
  • Bestehen der eigentlichen Theorie-Prüfung des EU-Fernpiloten-Zeugnis

Alle weiterführenden Informationen für das EU-Fernpiloten-Zeugnis sowie den EU-Kompetenznachweis liefert euch unser Artikel EU-Drohnenführerschein – alle Informationen. Drot findet ihr alle Angaben zum Prüfungsinhalt beider Prüfungen.

Neu: Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum mit einer Vielzahl an Erweiterungen im Vergleich zu unserem Kommentarbereich!

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

2 Kommentare zu “EU-Fernpiloten-Zeugnis A2 – offizielle Prüfstellen

  1. Avatar
    Kerstin Ramacher on Antworten

    Hallo, ich möchte mich an die Verordnungen halten und habe mir die Air 2 S bestellt, die ein Fluggewicht (incl. Akku) von 530 Gramm hat. Reicht für den Betrieb – wenn eine Entfernung zu Personen – von 120 Metern eingehalten wird der Kompetensnachweis A1/A3 aus?
    Gruß Kerstin Ramacher

Schreibe einen Kommentar