dji mini 3 pro

DJI Mini 3 Pro. Bild: dji.com

DJI Mini 3 Pro FAQ- Die häufigsten Fragen und Antworten

In diesem FAQ beantworten wir euch die häuftigsten Fragen rund um die aktuelle DJI Mini 3 Pro Drohne. Was gibts es rund um die Drohne zu wissen? Welche Regelungen gelten? Welche Eigenheiten weist die Drohne auf? Alles was man zur DJI Mini 3 Pro wissen muss.

Zu jeder neuen Drohne erreichen uns eine Vielzahl an Fragen. So ist das auch bei der DJI Mini 3 Pro der Fall. Wir haben die wichtigsten Fragen bereits in zahlreichen Artikeln ausführlich beantwortet. Wer jedoch auf einen Blick die wichtigsten Punkte über die Drohne erfahren möchte, bekommt in der folgenden Übersicht die häufigsten Fragen und Antworten gelistet. Zusätzlich gibt es, wo möglich, einen Link zu weiterführenden Informationen.

DJI Mini 3 Pro FAQ

Solltet ihr noch weitere Fragen zur DJI Mini 3 Pro haben, würden wir uns über entsprechende Beteiligungen in unserem Forum freuen. Diese Liste wird entsprechend eurer Fragen erweitert.

Wie viel kostet die DJI Mini 3 Pro?

Die UVP der DJI Mini 3 Pro beginnt bei 739€.

Wie viel wiegt die DJI Mini 3 Pro?

Das offizielle Gewicht wird mit <249g angegeben. Eine Übersicht der technischen Daten (DJI Mini 3) bekommt ihr im verlinkten Artikel.

Besitzt die DJI Mini 3 einen internen Speicher?

Ja. Dieser ist jedoch lediglich 1,2GB klein. Eine zusätzliche microSD-Karte wird also mehr oder weniger zwangsläufig benötigt. Geeignete Modelle haben wir euch im Artikel DJI Mini 3 Pro Speicherkarten und interner Speicher zusammengetragen.

Welche Drohnen-Klasse hat die DJI Mini 3 Pro laut EU-Drohnenverordnung?

Offiziell keine. Sie wird daher als Bestandsdrohne geführt und unterliegt speziellen Übergangsregelungen (siehe nächste Frage). Warum die DJI Mini 3 Pro keiner EU-Drohnenklasse zugewiesen ist, erfährst du in unserem Artikel Welche EU-Drohnenklasse hat die DJI Mini 3 Pro?.

Welche Regeln gelten für den Betrieb der DJI Mini 3 Pro?

Was ihr beachten müsst, wenn ihr mit der Mini 3 fliegen wollt, haben wir euch in einem separaten Artikel im Detail zusammengefasst – EU-Drohnenverordnung – DJI Mini 3 Pro.

Ist die DJI Mini 3 Pro wasserdicht?

Nein. Wie die Vorgänger ist auch die Mini 3 weder wasserdicht noch wasserfest. Informationen, was es hierbei zu beachten gibt, findet ihr im Artikel Ist die DJI Mini 3 Pro wasserdicht?

Welche Fernsteuerung unterstützt die DJI Mini 3 Pro?

Die DJI Mini 3 Pro unterstützt die DJI RC-N1 (bereits seit der Mavic Air 2 (Test) im Sortiment) sowie die neue DJI RC Fernsteuerung. (Stand 17.05.2022)

Ist die DJI Mini 3 Pro mit der RC Pro oder dem Smart Controller kompatibel?

Nein. Zum Zeitpunkt als dieser Artikel geschrieben wurde, ist die DJI Mini 3 Pro nicht mit der RC Pro oder dem Smart Controller kompatibel.

Welche App brauche ich für die DJI Mini 3 Pro?

Die DJI Fly App.

Was ist im Lieferumfang der DJI Mini 3 Pro enthalten?

Was ihr für euer Geld bekommt verraten wir euch in unserem Artikel DJI Mini 3 Pro – Lieferumfang.

Lohnt sich ein Blick in das Handbuch der DJI Mini 3 Pro?

Absolut. Wir raten grundsätzlich bei jeder neuen Drohne einen Blick in das Handbuch zu werfen, da hier viele grundlegende Funktionen und Eigenheiten der Drohne erklärt werden.

Wie wird die DJI Mini 3 Pro aufgeladen?

Das Aufladen der DJI Mini 3 Pro geht genauso leicht wie es bereits bei den Vorgängermodellen der Fall war. Alles was man dafür braucht ist lediglich ein USB-C Kabel und ein entsprechendes USB-Netzteil. Einzelheiten zum Ladevorgang findet ihr auch im Artikel DJI Mini 3 Pro aufladen.

DJI Mini 3 Pro kaufen

Stellenmarkt
Angebot
DJI Mini 3 Pro

  • Gewicht <249g
  • 4k-HDR-Videos
  • 34 Minuten Flugzeit
  • Hindernisserkennung in 3 Richtungen
  • Neue Fernsteuerung, vertikale Videos und vieles mehr!

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: Drohnen-Wissen

2 Kommentare zu “DJI Mini 3 Pro FAQ- Die häufigsten Fragen und Antworten

Schreibe einen Kommentar