dji mini 2 ausgefaltet nah frontal

Die DJI Mini 2 im Test. Bild: Dimitri Wolf/DeinDrohnenpilot

DJI Mini 2 – Technische Daten

In diesem Artikel fassen wir alle technischen Daten der DJI Mini 2 zusammen. Zu den wichtigsten Bereichen geben wir darüber hinaus ergänzende Hinweise.

Technische Details der DJI Mini 2

Entsprechend der bisher bekannten Gerüchte zur DJI Mini 2 gibt es nach bekannt werden der offiziellen technischen Daten nur wenige Überraschungen bei der Auflistung.

  • Gewicht: 249g
  • 4K-Kamera
  • 1/2.3″ CMOS; effektive Pixel: 12MP
  • ISO-Bereich: 100 – 3200
  • elektronische Verschlusszeiten: 4 – 1/8000s
  • Foto-Auflösung: 4:3 – 4000×3000 px / 16:9 4000×2250 px
  • Video-Auflösung: 4K: 3840×2160 24/25/30p # 2.7K: 2720×1530 24/25/30p # FHD: 1920×1080 24/25/30/48/50/60p
  • Max. Video Bitrate: 100 MBit/s
  • Zoom-Bereich: 4K: 2x, 2.7k: 3x, Full HD: 4x
  • Linse: FOV: 83 Grad, 35mm Format – Äquivalent: 24 mm, Blende f/2.8
  • Bildformat: JPEG, RAW
  • 3-Achsen-Gimbal
  • 31 Minuten maximale Flugzeit
  • GPS, GLONASS und Galileo
  • Akku: LiPo 2S, 2250 mAh
  • OcuSync 2.0 Unterstützung (10 km HD Videoübertragung)
  • Windwiderstand: bis zu 8,5-10,5 m/s
  • Aufnahmemodi: Panorama, QuickShots, Serienaufnahme, Automatische Belichtungsreihe (AEB)
  • Quickshot-Modi: Dronie, Rocket, Helix, Kreisen, Boomerang
  • kein ActiveTrack
  • wie beim Vorgänger kein Hindernissvermeidungssystem
  • Alle weiteren technischen Daten gibt es direkt auf der DJI Mini 2 Produktseite*

Einen Vergleich aller technischer Daten zwischen DJI Mini 2 und dem Vorgänger Mavic Mini liefert dir unser Vergleichsartikel.

dji mini 2 ausgefaltet seitlich nah
Die DJI Mini 2 ist gut verarbeitet, wenn auch nicht so hochwertig wie teurere und größere Modelle. Bild: Dimitri Wolf/DeinDrohnenpilot

Kamera

Stellenmarkt

Der Hauptgrund für eine DJI Mini 2 war bereits laut Gerüchten der Wunsch des DJI CEO Frank Wang nach einer 4K-Kamera. Diese ist nun auch verbaut.

Auf einem 1/2,3″ CMOS-Sensor mit 12 MP liefert die DJI Mini 2 Fotos in einer Auflösung von bis zu 4000×3000 und Videos in einer Auflösung von bis zu 4K bei 30 FPS. Stabilisiert wird das ganze wie bei DJI üblich mit einem 3-Achsen-Gimbal was auch bei heftigeren Erschütterungen für wackelfreie Bilder sorgt.

Neben dem JPEG- wird nun auch das RAW-Format unterstützt. Das erlaubt Drohnenpiloten in der Nachbearbeitung ihrer Bilder einen viel größeren Spielraum und wertet die DJI Mini 2 damit deutlich auf.

Flugeigenschaften

Die DJI Mini 2 soll laut DJI bis zu 31 Minuten in der Luft bleiben können. Dabei soll sie Windgeschwindigkeiten von bis zu 10,5 m/s (37,8 km/h) aushalten. Die maximalen Geschwindigkeit steigt im Vergleich zum Vorgänger (DJI Mavic Mini) etwas (16 m/s im Sport Modus, entspricht etwa 57,6 km/h).

Fernsteuerung und OcuSync 2.0

Bei der Fernsteuerung bedient sich die DJI Mini 2 bei der Mavic Air 2 (Test) – danke DJI! Es handelt sich um die selbe Modelnummer RC231.

Dazu unterstützt auch dei Mini 2 OcuSync 2.0 als Übertragungsprotokoll, was die DJI Mini 2 grundsätzlich zum DJI Smart Controller kompatibel machen sollte – eine spannende Sache.

Alle technischen Daten der DJI Mini 2 findet ihr auch auf der offiziellen Produktseite*.

DJI Mini 2 technische Daten FAQ

Wie viel wiegt die DJI Mini 2?

<249g

WIe gut ist die Kamera der DJI Mini 2?

Es handelt sich um eine 4K-Kamera. Mehr Infos im Artikel.

Wie hoch ist die Fotoauflösung der DJI Mini 2?

max. 4000x3000px

Wie hoch ist die Videoauflösung der DJI Mini 2?

4K (3840×2160px)

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

Ein Kommentar zu “DJI Mini 2 – Technische Daten

  1. Avatar
    Marcel Lenzin on Antworten

    Ich frage mich, ob das technisch und vom Gewicht her ein Problem gewesen wäre, gleich die Kamera von der Pocket 2 zu installieren. Das wäre dann ein richtiger Techniksprung gewesen.

Schreibe einen Kommentar