DJI Mini 2 Firmware Update

Wir zeigen euch wie ihr die Firmware der DJI Mini 2 aktualisieren könnt.

DJI Mini 2 Firmware Update v01.01.0000 – 05/11/2020

Direkt zum offiziellen Start der DJI Mini 2 veröffentlicht DJI ein Firmware Update für seine neueste Drohne. Was das erste Update mit sich bringt und wie ihr es installieren könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Zum heutigen Start der DJI Mini 2 veröffentlicht DJI direkt ein notwendiges Firmware Update für die Drohne. Version 01.01.0000 fügt zahlreiche Funktionen zur Drohne hinzu, behebt einige Probleme und aktualisiert auch die Fernsteuerung um sie kompatibel zur Mavic Air 2 (Test) und ihrer Fernsteuerung zu machen.

Um das Firmware Update angezeigt zu bekommen, muss die DJI Fly App mindestens auf Version 1.2.0 aktualisiert werden.

Folgende Änderungen sind dabei offiziell im Update enthalten.

Übersicht des Updates

  • Date: 2020.11.05
  • Aircraft Firmware: v01.01.0000
  • Remote Controller firmware: v02.00.1100
  • DJI Fly App iOS: v1.2.0
  • DJI Fly App Android: v1.2.0
dji mini 2 firmware update 01-01-0000
Das erste Firmware Update für die DJI Mini 2

Neuerungen des Firmware Updates (deutsch / englisch)

Stellenmarkt

Deutsch

  • Erweitertes Foto hinzugefügt.
  • Trimmed Download Funktion hinzugefügt.
  • Zoom zum Videomodus hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Beleuchtungsmuster für die Front-LED im Standardzustand anzupassen.
  • Die Art und Weise des Umschaltens zwischen QuickTransfer-Modus und Flugmodus wurde so geändert, dass die QuickTransfer-Taste zwei Sekunden lang gedrückt gehalten wird.
  • Der QuickTransfer wurde optimiert, so dass eine Übertragungsrate von bis zu 20 MB/s in einer Umgebung ohne Störungen erreicht werden kann.
  • Optimierte Belichtung für Panoramafotos in einigen Szenarien.
  • Optimierte Logik für Return to Home (RTH). Die Standard-RTH-Höhe ist auf 100 m eingestellt, und das Flugzeug schwebt an Ort und Stelle, wenn die horizontale Entfernung vom Heimatort weniger als 20 m beträgt.
  • Optimierte Logik für Low Battery RTH.
  • Seltenes Problem behoben: Der Gimbal vibrierte während der Aufnahme im Normal-Modus.
  • Unterstützung für DJI RC-N1 Remote Controller wurde zugefügt. Der DJI RC-N1 Remote Controller kann sowohl mit DJI Mini 2 als auch mit Mavic Air 2 verwendet werden (erfordert DJI Fly v.1.2.0 oder neuer).

Englisch

  • Added Enhanced Photo.
  • Added Trimmed Download.
  • Added zoom to video mode.
  • Added ability to customize the lighting pattern for the front LED when in default state.
  • Changed way to switch between QuickTransfer mode and flight mode to pressing and holding QuickTransfer button for two seconds.
  • Optimized QuickTransfer so that a transmission rate of up to 20 MB/s can be achieved in an environment without interference.
  • Optimized exposure for panoramic photos in some scenarios.
  • Optimized logic for Return to Home (RTH). The default RTH altitude is adjusted to 100 m and the aircraft will hover in place if the horizontal distance from the Home Point is less than 20 m.
  • Optimized logic of Low Battery RTH.
  • Fixed rare issue: the gimbal vibrated while recording in Normal mode.
  • Added support for DJI RC-N1 Remote Controller. The DJI RC-N1 Remote Controller can be used with DJI Mini 2 as well as Mavic Air 2 (requires DJI Fly v.1.2.0 or later).

Quelle: forum.dji.com*

Hinweise

Falls das Firmware Update fehlschlagen sollte, startet die DJI Mini 2, die Fernsteuerung sowie die DJI Fly App neu und versucht es nochmal.

DJI Mini 2 Firmware Update durchführen

Eine Anleitung, wie ihr die Firmware der DJI Mini 2 ganz unkompliziert aktualisieren könnt, haben wir euch bereits in einem eigenständigen Artikel erklärt – DJI Mini 2 Firmware Update durchführen.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: News

Ein Kommentar zu “DJI Mini 2 Firmware Update v01.01.0000 – 05/11/2020

  1. Avatar
    Güttgemanns on Antworten

    Ich warte mit dem Kauf der Mini 2 bis ein Update für den Controller da ist. Ich habe mir den teuren Controller für die Mavic 2 pro gekauft. Ich kann daher nicht einsehen warum die Mini 2 kein Update bekommen soll . Die technischen Voraussetzungen sind von DJI geschaffen worden, da möchte ich dann auch Bitteschön die Drone mit dem Smart Controller fliegen können.Es wäre schön , wenn DJI hier auch mal die Wünsche der Kunden berücksichtigen würde.

Schreibe einen Kommentar