dji mini 2 test quickshot modi

Die Auswahl der Quickshot Modi geht schnell innerhalb der DJI Fly App. Bild: Dimitri Wolf/DeinDrohnenpilot

DJI Mini 2 – fehlende Aufnahmemodi in der DJI Fly App

Neue Besitzer einer DJI Mini 2 könnten sich nach der ersten Inbetriebnahme über die fehlende Auswahl an Aufnahmemodi wundern. Doch das ganze ist schnell gelöst.

Aus unserer Community kommt ein „Problem“ auf das wir bisher nicht gestoßen sind, was aber für DJI Mini 2 (Test) Neulinge interessant sein könnte. Ein Mitglied meldete sich in unserem Forum und fragte woran es liegen kann, dass in der DJI Fly App keine Auswahl der Aufnahmemodi für die DJI Mini 2 möglich ist.

Die Auswahl der Aufnahmemodi erfolgt im Normalfall über ein Icon an der rechten Seite, oberhalb des Auslösen-Buttons. Hier erscheint ein Menü über das unterschiedliche Funktionen aufgerufen werden können.

dji mini 2 dji fly app aufnahmemodi
Auswahl der Aufnahmemodi in der DJI Fly App

Im vorliegenden Fall erfolgte jedoch beim Tippen auf das Icon nur ein Wechsel zwischen Foto- und Videomodus. Wir haben daraufhin versucht den Fehler zu rekonstruieren, sind aber erst einmal auf keine Lösung gestoßen. Bei uns gab es immer eine Auswahl der Aufnahmemodi wie sie auf dem Screenshot oben zu sehen ist. Dann kam die Frage auf, ob das Problem damit zusammenhängen kann, dass keine Speicherkarte für die DJI Mini 2 eingelegt ist. Ein kurzer Test hat die Vermutung bestätigt – keine Speicherkarte, keine Aufnahmemodi.

Wer seine DJI Mini 2 Drohne also nach dem auspacken gleich testen will ohne dabei bereits eine Speicherkarte eingelegt zu haben, muss mit einem begrenzten Funktionsumfang klar kommen. Denn einen internen Speicher besitzt die Mini 2 nicht. Das führt dazu, dass man lediglich in der Auflösung reduzierte zwischengespeicherte Aufnahmen direkt auf dem Handy einsehen und lediglich zwischen Foto- und Video-Modi wechseln kann. Die zahlreichen QuickShot-Modi oder gar eine 4K-Auflösung lässt sich dann nicht auswählen.

DJI Mini 2 Angebote im DJI Store ansehen*

Es handelt sich dabei also nicht um einen Fehler und man muss sich keine Sorgen machen. Eine Speicherkarte ist alles was man braucht.

Drone-Heaven – Drohnen Forum

In unserem erwähnten Forum kann sich jeder kostenlos an Diskussionen beteiligen oder um Hilfe bei Problemen bitten. Wir und auch andere Community-Mitglieder versuchen so gut es geht zu helfen. Da im Forum eine viel bessere Art der Kommunikation möglich ist, wird es im Laufe der Zeit den unter jeder News zu findenden Kommentarbereich ersetzen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

Schreibe einen Kommentar