dji mavic mini fly more combo amazon prime day 2020

Die Mavic Mini in der Fly More Combo soll es zum Prime Day 2020 deutlich günstiger geben. Bild: dji.com

DJI Mavic Mini Fly More Combo für nur $399 – Amazon Prime Day 2020

Übereinstimmenden Berichten zufolge soll die DJI Mavic Mini in der Fly More Combo Ausführung zum morgigen Amazon Prime Day 2020 stark reduziert angeboten werden. Ein weiteres Indizi für einen baldigen Start der Mavic Mini 2?

Wer die Preise von DJI Drohnen* verfolgt, der weiß, dass diese nur selten mit großen Rabatten versehen werden. Nun wird berichtet, dass DJI die Mavic Mini Fly More Combo Version zum Start des Amazon Prime Day*, morgen, den 13. Oktober 2020 00:00 Uhr, für $399 anbieten wird, anstatt zum regulären Preis von $499. Das entspricht satten 20% Rabatt.

Ob dieses Angebot mit identischem Euro-Preis auch hierzulande erscheinen wird, ist jedoch noch unklar. Vormerken sollte man sich den mögliche Deal aber unter folgendem Link: Mavic Mini auf Amazon*

DJI Mavic Mini

Die Mavic Mini überzeugt vor allem durch das geringe Gewicht von lediglich 249g. Was sie zusamen mit der guten Technik und Aufnahmequalität nicht nur für Einsteiger sondern auch als Zweit-Drohne für professionelle Drohnenpiloten interessant macht.

  • Gewicht lediglich 249 Gramm
  • Flugzeit von 30 Minuten
  • Videos 2,7K mit 30fps bei 40Mpbs / 1080p bei 60fps
  • Fotos: 12MP mit 1/2,3-Zoll-Sensor.
DJI Mavic Mini
Fakten zur DJI Mavic Mini. Bild: dji.com

Die Fly More Combo Version der Drohne wartet mit zusätzlichem Zubehör wie weiteren Akkus auf. Beim Vergleich der Zubehör-Einzelpreise lohnt sich das Paket immer.

Lagerräumung für Mavic Mini 2?

Stellenmarkt

Möchte man die bisherigen Gerüchte zur Mavic Mini 2 weiterspinnen, kann man in dieser Rabattaktion ein weiteres Indiz für die baldige Mavic Mini 2 Ankündigung erkennen. So kann DJI noch das „alte“ Modell aus den Lagern bekommen, bevor diese mit dem Nachfolger gefüllt werden.

Der Kauf der ersten Mavic Mini kann sich aber bei dem günstigen Preis durchaus noch lohnen. Die bisherigen Gerüchte zur Mavic Mini 2 lassen nämlich aktuell noch vermuten, dass die größte Neuerung der Drohne die 4K-Auflösung sein könnte. Der Rest wird vermutlich(!) unverändert bleiben oder nur einen kleinen Feinschliff erfahren. Dafür aber wohl mit einigen Euro mehr zu Buche schlagen könnte.
Wer also keinen Wert auf 4K-Auflösung legt und lieber eine günstige Einsteigerdrohne oder Zweit-Drohne abstauben möchte, sollte sich morgen die Mavic Mini Produktseite auf Amazon* ansehen.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: Angebot, News

Schreibe einen Kommentar