DJI Mavic 3 Firmware Update

Firmware Updates leicht gemacht bei der DJI Mavic 3

DJI Mavic 3 Firmware Update durchführen

In der folgenden Anleitungen zeigen wir euch, wie ihr die Firmware eurer DJI Mavic 3 aktualisieren könnt. Zum Ausführen der Firmware Updates stehen euch zwei Möglichkeiten zur Verfügung, die wir beide Schritt-für-Schritt erklären.

DJI Mavic 3 Firmware aktualisieren

Für die DJI Mavic 3 stehen euch zwei unterschiedliche Wege zur Verfügung mit denen ihr ein Firmware Update der Drohne durchführen könnt. Der erste und einfachste Weg führt über die DJI Fly App. Der andere über eine separate Software für macOS und PC, den DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie). Der bevorzugte Weg ist der über die DJI Fly App, da er einfacher und schneller geht. Sollte es hier aber mal zu Problemen mit dem Update kommen, könnt ihr auf den DJI Assistant zurückgreifen.

Die notwendigen Downloads:

Wir zeigen euch für beide Varianten eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

DJI Mavic 3 Produktseite ansehen*

Mavic 3 Firmware Update mit der DJI Fly App

Beim Update über die DJI Fly App wird sowohl die Firmware der Mavic 3, sowie des Akkus und der Fernsteuerung aktualisiert.

  1. Verbinde dein Smartphone mit der Fernsteuerung. Deine Mavic 3 sollte bereits mit der Fernsteuerung gekoppelt sein.
  2. Starte deine DJI Mavic 3 und die Fernsteuerung.
  3. Starte die DJI Fly App.
  4. Nach erfolgreicher Verbindung überprüft die DJI Fly App automatisch die Firmware-Version. Wenn ein neues Firmware-Update verfügbar ist, erscheint eine Eingabeaufforderung in der Fly App.
  5. Rufe die Seite mit dem Firmware-Update auf und tippe auf „Update„.
  6. Während des Aktualisierungsprozesses darf die DJI Fly App nicht beendet oder die Drohne ausgeschaltet werden.
  7. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet sich die Mavic 3 automatisch neu.

Mavic 3 Firmware Update mit dem DJI Assistant 2

Beim Aktualisieren über den DJI Assistant muss die Firmware für die Mavic 3 und die Fernsteuerung separat durchgeführt werden, da die Geräte über den Mac/PC aktualisiert werden und beim Updatevorgang nicht miteinander verbunden sind.

Die notwendigen Schritte dazu:

Mavic 3 Drohnen Firmware aktualisieren

  1. Schalte die Mavic 3 ein.
  2. Verbinde die Drohne über ein USB-Kabel mit deinem Computer.
  3. Starte den DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie), melden dich an und wähle die Mavic 3 aus.
  4. Wähle links im Menü „Firmware Update“
  5. Nachdem die Software die Firmware-Versionen aktualisiert und angezeigt hat, wähle die aktuallste Version und klick auf Upgrade.
  6. Während des Aktualisierungsprozesses darf der DJI Assistant 2 nicht beendet, das USB-Kabel entfernt oder die Mavic 3 ausgeschaltet werden.
  7. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet sich die Mavic 3 automatisch neu.

Mavic 3 Fernsteuerung Firmware aktualisieren

  1. Schalte zunächst die Fernsteuerung der Mavic 3 ein.
  2. Verbinde die Fernsteuerung über ein USB-Kabel mit deinem Computer.
  3. Starte DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie), melde dich an und wähle das Gerät (DJI RC-N1) aus.
  4. Nachdem die Software die Firmware-Version aktualisiert und angezeigt hat, wähle die aktuallste Firmware-Version aus und klick auf Upgrade.
  5. Während des Aktualisierungsprozesses darf der DJI Assistant 2 nicht beendet oder das USB-Kabel zur Fernsteuerung entfernt werden.
  6. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet sich die Fernsteuerung automatisch neu.
Angebot
DJI Mavic 3

  • Dual-Kamera
  • 4/3 Zoll CMOS-Sensor Hasselblad Kamera
  • 1/2 Zoll CMOS-Sensor Tele Kamera
  • 5.1K-Videoauflösung
  • 46 Minuten Flugzeit
  • Sofort lieferbar

Video – Mavic 3 Firmware Update durchführen

Stellenmarkt

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, gibt es die oben beschriebenen Schritte auch als Video zum nachgucken. Das Video stammt direkt von DJI und beschreibt die Vorgänge für das Firmware Update nochmal anschaulich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DJI Mavic 3 Firmware Update durchführen

Was man bei Problemen mit dem Firmware Update der DJI Mavic 3 machen kann

In der Regel laufen die Firmware Updates mit den oben beschriebenen Schritten problemlos ab. Solltet ihr beim Firmware Update dennoch Probleme bekommen, erscheint in der Regel ein Hinweis der über die Ursache des Fehlers Aufschluss geben sollte.

Sollte keine Fehlermeldung erscheinen oder diese missverständlich sein, gibt es einige Punkte die ihr abarbeiten könnt, um bekannte Fehlerquellen zu vermeiden.

  • Vergewissere dich, dass alle Akkus mindestens zu 50% geladen sind, bevor du mit einem Update beginnst. Das betrifft die Mavic 3 als auch die Fernsteurung.
  • Stelle sicher, dass dein Smartphone mit der DJI Fly App kompatibel ist.
  • Vergewissere dich, dass du den richtigen DJI-Assistenten für die Mavic 3 geladen hast. Es gibt unterschiedliche Versionen für unterschiedliche Drohnen. Für die Mavic 3 ist es der DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie).
  • Starte die Mavic 3 und die Fernsteuerung neu und versuche das Update erneut durchzuführen.

Neu: Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum mit einer Vielzahl an Erweiterungen im Vergleich zu unserem Kommentarbereich!

FAQ DJI Mavic 3 Firmware Update durchführen

Wie kann ich die Firmware der Mavic 3 aktualisieren?

Entweder direkt über die DJI Fly App oder die Software DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie). Für beide Wege haben wir für euch eine Schritt-für-Schritt Anleitung im Artikel zusammengefasst.

Wie kann ich die Firmware der Mavic 3 Fernsteuerung (RC-N1) aktualisieren?

Entweder direkt über die DJI Fly App oder die Software DJI Assistant 2 (Consumer Drones Serie). Für beide Wege haben wir für euch eine Schritt-für-Schritt Anleitung im Artikel zusammengefasst.

Sind Firmware Updates für die Mavic 3 wichtig?

Ja. Nur durch die aktuellste Version der Mavic 3 Firmware könnt ihr auf alle Funktionen der Drohne zugreifen und bekommt die sicherste und beste Flugerfahrung. Firmware Updates beheben regelmäßig Probleme oder fügen neue Funktionen hinzu.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: Drohnen-Wissen

Schreibe einen Kommentar