dji fpv koppeln verbinden

Wir zeigen euch wie ihr die DJI FPV koppeln könnt.

DJI FPV koppeln – Fernsteuerung und Goggles verbinden

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr sowohl die Fernstuerung als auch die Goggles Videbrille mit eurer DJI FPV Drohne koppeln bzw. verbinden könnt. Die Kopplung ist mit nur wenigen Handgriffen und in einer Minute erledigt.

Im Normalfall kommt eure DJI FPV Drohne bereits in einem Zustand bei dem die Goggles Videobrille und die Fernsteuerung schon mit der Drohne gekoppelt sind. Ersetzt ihr jedoch eines der Geräte, beispielsweise bei einem Defekt, müsst ihr die Kopplung jedoch erneut durchführen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch im folgenden Absatz.

DJI FPV koppeln

Das Koppeln geht DJI-typisch recht einfach von der Hand. Wir beschreiben im Folgenden die Kopplung der Goggles Videobrille sowie der Fernstuerung separat und Schritt-für-Schritt. Ihr solltet nur darauf achten, dass alle Komponenten maximal 0,5m voneinander entfernt sind. Ebenso wird empfohlen, zuerst die Goggles und dann die Fernsteuerung zu koppeln.

DJI Goggles koppeln/verbinden

  1. Schaltet zunächst alle Geräte, also DJI FPV Drohne, Google sowie Fernstuerung ein.
  2. Betätigt nun den Kopplungsmodus der DJI Goggles über die entsprechende Kopplungstaste an der Seite der Videobrille. Dafür benötigt ihr unter Umständen einen dünnen Gegenstand, um die Taste einmal zu drücken. Hört ihr ein kontinuierlisches Piepen, befindet sich die Videobrille im Kopplungsmodus.
  3. Drückt nun die Netztaste am DJI FPV Akku und haltet sie solange gedrückt, bis die LEDs des Akkus kontinuierlich nacheinander blinken.
  4. Beide Geräte sind nun im Kopplungsmodus und verbinden sich selbstständig. Ist die Kopplung erfolgreich, verschwindet der Piepton und ihr erhaltet das Videosignal der DJI FPV Drohne in eurer Goggles angezeigt.
dji fpv koppeln Fernsteuerung
Für die Kopplung der Fernsteuerung müsst ihr die Netztaste des Drohnen Akkus sowie die der Fernsteuerung drücken. Bild: dji.com/Handbuch

DJI Fernsteuerung koppeln/verbinden

Beim Verbinden der Fernsteuerung mit eurer DJI FPV Drohne geht ihr ähnlich vor.

  1. Drückt die Netztaste am DJI FPV Akku und haltet sie solange gedrückt, bis die LEDs des Akkus kontinuierlich nacheinander blinken.
  2. Drückt nun die Netztaste an der Fernstuerung und haltet diese solange gedrückt, bis die Fernstuerung ein kontinuierliches Piepen von sich gibt.
  3. Beide Geräte sind nun im Kopplungsmodus und verbinden sich selbstständig. Ist die Kopplung erfolgreich, verschwindet der Piepton der Fernsteuerung. In der Anzeige eurer DJI Goggles sollte der Hinweis auf die fehlende Verbindung zwischen Drohne und Fernsteuerung verschwunden sein.
dji fpv koppeln goggles videobrille
Für die Kopplung der DJI Goggles und der DJI FPV Drohne müsst ihr die Kopplungstaste an der Videobrille sowie die Netztaste des Drohnen Akkus drücken. Bild: dji.com/Handbuch

Damit sollten beide Geräte nun mit der Drohne gekoppelt und die Drohne selbst startklar sein. Vergewissert euch, dass ihr die aktuellste Firmware Version aller Komponenten einsetzt, bevor ihr abhebt. Ihr werdet über verfügbare Updates in der Regel direkt in der Goggles Anzeige informiert. Alternativ könnt ihr unserer Anleitung zum Updatevorgang der DJI FPV folgen.

Weitere Informationen zur Handhabung der DJI FPV Drohne bekommt ihr im offiziellen Handbuch zur DJI FPV.

Neu: Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum mit einer Vielzahl an Erweiterungen im Vergleich zu unserem Kommentarbereich!

DJI FPV koppeln FAQ

Stellenmarkt
Muss ich die DJI FPV mit Videobrille und Fernsteuerung koppeln?

Normalerweise sind alle Komponenten bei der Auslieferung bereits miteinander gekoppelt. Sollte das nicht der Fall sein oder wurde eines der Geräte ausgetauscht, muss jedoch eine manuelle Kopplung durchgeführt werden. Mehr dazu im Artikel.

Wie kann ich die DJI FPV koppeln?

Eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung zum Koppeln der DJI FPV Drohne mit der Goggles Videobrille und der Fernsteuerung findet ihr im Artikel.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

Schreibe einen Kommentar