dji fpv drohne produktbild

Die DJI FPV Drohne. Bild: dji.com

DJI FPV Drohne Firmware Update durchführen

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr ein Firmware Update für die DJI FPV Drohne, Goggles V2 und die Fernsteuerung durchführen könnt. Dazu stehen euch zwei einfache Möglichkeiten zur Wahl.

DJI FPV Firmware aktualisieren

Das Durchführen von Firmware Updates für die DJI FPV Drohne, Goggles und Fernsteuerung funktioniert wie bereits bei anderen Modellen aus dem DJI Flugpark. Dazu stehen euch zwei Optionen zur Verfügung – über die DJI Fly App oder über den DJI Assistant 2 (DJI FPV series) am PC/Mac.

In dieser Anleitung beschreiben wir euch kurz und knapp beide Möglichkeiten anhand der Angaben aus dem offiziellen Handbuch zur DJI FPV.

DJI FPV Firmware Update mit der DJI Fly App

Zum Download der DJI Fly App*

  1. Starte sowohl die DJI FPV Drohne, die Goggles V2 als auch die Fernsteuerung.
  2. Stelle sicher, dass alle Geräte mit einander verbunden sind.
  3. Verbinde dann dein Smartphone mit installierter DJI Fly App über den passenden Anschluss an der Goggles V2.
  4. Starte die DJI Fly App auf dem Smartphone.
  5. Nach erfolgreicher Verbindung überprüft die DJI Fly APP automatisch die Firmware-Version. Wenn ein neues Firmware-Update verfügbar ist, erscheint eine Eingabeaufforderung in der Fly App.
  6. Rufe die Seite mit dem Firmware-Update auf und tippe auf „Update
  7. .Während des Aktualisierungsprozesses darf die DJI Fly APP nicht beendet oder die Geräte ausgeschaltet werden.
  8. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet die DJI FPV automatisch neu.

DJI FPV Firmware Update mit dem DJI Assistant 2

Neben der Möglichkeit die Firmware der DJI FPV direkt über die DJI Fly App zu aktualisieren, könnt ihr sie auch über die Software DJI Assistant 2 (DJI FPV Series) am PC oder Mac updaten. Beachtet hierbei, dass ihr die richtige Version des DJI Assistant 2 nutzt (Zusatz DJI FPV Series) und das ihr sowohl die FPV Drohne, als auch die Goggles V2 und die Fernsteuerung einzeln anschließen und aktualisieren müsst.

Zum Download der Software DJI Assistant 2 (DJI FPV-Series)*

Dazu geht ihr wie folgt vor:

  1. Schalte das jeweilige Gerät (Drohne, Goggles, Fernsteuerung) ein und verbinde es mit einem USB-C-Kabel mit einem Computer.
  2. Starte den DJI Assistant 2 (DJI FPV-Serie) und melde dich mit einem DJI-Konto an.
  3. Wähle das Gerät aus und klicke auf der linken Seite auf Firmware-Update.
  4. Wähle die erforderliche Firmware-Version aus.
  5. Der DJI Assistant 2 (DJI FPV-Serie) lädt die Firmware automatisch herunter und aktualisiert sie.
  6. Das Gerät startet nach Abschluss des Firmware-Updates automatisch neu.

Was man bei Problemen mit dem Firmware Update der DJI FPV Drohne machen kann

Stellenmarkt
  • Achte darauf, dass du alle Schritte zur Aktualisierung der Firmware befolgst. Andernfalls kann das Update fehlschlagen.
  • Die Aktualisierung der Firmware dauert ca. 11 Minuten. Während der Aktualisierung der Firmware ist es normal, dass der Gimbal schlapp macht und das Flugzeug neu startet. Warte, bis das Update abgeschlossen ist.
  • Stelle sicher, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist.
  • Vergewissere dich, dass das Gerät über ausreichend Strom verfügt, bevor du die Firmware aktualisierst. Bevor du ein Update durchführst, vergewissere dich, dass die Intelligent Flight Battery zu mindestens 43% aufgeladen ist und der Brillenakku und die Fernsteuerung zu mindestens 30% aufgeladen sind.
  • Ziehe das USB-C Kabel während eines Updates nicht ab.
  • Wenn ein zusätzlicher Akku vorhanden ist, der nach dem Update aktualisiert werden muss, lege ihn in das Flugzeug ein und schalte das Flugzeug ein. In der Brille wird eine Aufforderung zum Update des Akkus erscheinen. Achte darauf, dass du den Akku vor dem Start aktualisierst.
  • Beachte, dass das Update verschiedene Flugparameter wie die RTH-Höhe und die maximale Flugstrecke zurücksetzen kann. Notiere dir vor dem Update deine bevorzugten Einstellungen und stelle sie nach dem Update neu ein.

Aktuelle Angebote der DJI FPV Drohne im DJI Store ansehen*

Zusammenfassung

Die Firmware der DJI FPV Drohne, der Goggles V2 oder ihrer Fernsteuerung zu aktualisieren ist kein Hexenwerk. Über die DJI Fly App geschieht das in der Regel völlig problemlos. Dazu prüft die App bei jedem Start, ob es eine neue Version der Firmware gibt und meldet diese entsprechend.

Sollte es über die DJI Fly App einmal nicht klappen, hilft meist der Umweg über die DJI Assistant 2 (DJI FPV Series). Darüber lassen sich Updates manuell und für Drohne, Videobrille und Fernsteuerung separat am PC oder Mac ausführen.

Die aktuellste Firmware Version ist immer zu empfehlen. Neue Versionen behaben meist bekannte Fehler, fügen neue Funktionen hinzu oder verbessern alte.

In unserem Blog halten wir euch über zukünftige Firmware Updates auf dem Laufenden und berichten über deren Änderungen und Verbesserungen.

Neu: Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum mit einer Vielzahl an Erweiterungen im Vergleich zu unserem Kommentarbereich!

DJI FPV Firmware aktualisieren FAQ

Wie mache ein Firmware Update der DJI FPV Drohne?

Das Firmware Update der DJI FPV kann entweder direkt über die DJI Fly App oder die Software DJI Assistant 2 durchgeführt werden. Eine Anleitung für beide Optionen liefert euch unser Artikel.

Sollte ich Firmware Updates für die DJI FPV durchführen?

Ja. Firmware Updates beheben in der Regel bekannte Probleme und fügen Verbesserungen oder neue Funktionen hinzu. Alle Infos gibt es im Artikel.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

4 Kommentare zu “DJI FPV Drohne Firmware Update durchführen

  1. Avatar
    Christoph on Antworten

    Leider klappt es bei mir nicht. DJI FPV-Set bei bekommen, das Update der FW für die Drohne hat geklappt, das Update für die Fernsteuerung wird sofort abgebrochen (über DJI Fly). Der Assistent 2 erkennt die Fernsteuerung zwar, sagt aber, dass er mit der veralteten FW nichts anfangen kann, man solle sie erst erneuern.

    Tja, und so komme ich nicht weiter. Habt ihr einen Rat

  2. Avatar
    Michael on Antworten

    Ist der Fehler bekannt das nach einen Update die RTH Funktion nicht mehr funktionieren soll oder haben die User nur vergessen diese neu einzustellen?

    1. Avatar
      Dimitri on Antworten

      Hallo Michael,

      mir ist ein solcher Fehler bisher nicht bekannt. Hast du dazu irgendeine Quelle? Oder ist der Fehler bei dir selbst aufgetaucht?

      Viele Grüße
      Dimitri

Schreibe einen Kommentar