dji fly app update

Alle Änderungen des neuen Updates für die DJI Fly App

DJI Fly App Update v1.5.8

Mit dem heute erschienenen DJI Fly App Update v1.5.8 schaltet DJI unter anderem weitere Funktionen für seine DJI Mavic 3 Drohne frei. Wie immer gehören noch weitere Änderungen sowie Fehlerbehebungen zur neuen Version der App.

Nachdem DJI bereits mit dem letzten DJI Fly App Update 1.5.4 einen Teil der in der Mavic 3 fehlenden Funktionen nachlieferte, folgen nun weitere Funktionen und Aufnahmemodi. Hierfür ist neben der nun erschienen DJI Fly App v1.5.8 auch die aktuellste DJI Mavic 3 Firmware vom heutigen Tag (v01.00.0500) notwendig. Wer beide Updates installiert kann daraufhin auf weitere Einstellungen zugreifen, darunter beispielsweise die QuickShots, Panorama-Aufnahmen oder auch die Quick-Transfer Funktion.

Wer seine DJI Mavic 3 also voll ausreizen möchte, sollte sowohl die DJI Fly App auf Version 1.5.8 als auch seine Mavic 3 Firmware mindestens auf v01.00.0500 aktualisieren. Die vollständigen Patchnotes für iOS und Android liefert euch der folgende Absatz.

dji fly app update 1-5-4 patchnotes
Die Patchnotes zum DJI Fly App Update v1.5.8 (Android)

Patchnotes DJI Fly 1.5.8

Deutsch

  • Android
    • Unterstützung für QuickShots, Panorama und QuickTransfer auf DJI Mavic 3 wurde zugefügt (aktualisieren Sie auf die neueste Firmware-Version des Fluggeräts, um diese Funktionen zu nutzen).
    • Es wurde Unterstützung für DJI RC Pro zugefügt, um Dateien auf einer microSD-Karte zu speichern und Liveview nur über HDMI auszugeben (aktualisieren Sie auf die neueste Fernbedienungs-Firmware-Version, um diese Funktionen zu nutzen).
    • Optimierte Benutzerfreundlichkeit bei der Anpassung der Kameraeinstellungen im Pro-Modus.
    • Behebung bestimmter Probleme und Optimierung der Gesamtqualität der App.
  • iOS
    • Unterstützung für QuickShots, Panorama und QuickTransfer auf der DJI Mavic 3 wurde hinzugefügt (aktualisieren Sie auf die neueste Firmware-Version des Fluggeräts, um diese Funktionen zu nutzen).
    • Optimierte Benutzerfreundlichkeit bei der Anpassung der Kameraeinstellungen im Pro-Modus.
    • Behebung bestimmter Probleme und Optimierung der Gesamtqualität der App.

Englisch

  • Android
    • Added support for QuickShots, Panorama, and QuickTransfer on DJI Mavic 3 (update to latest aircraft firmware version to use these features).
    • Added support for DJI RC Pro to save files on microSD card and output liveview only with HDMI ( update to latest remote controller firmware version to use these features ).
    • Optimized user experience when adjusting camera settings in Pro mode.
    • Fixes certain issues and optimizes overall app quality.
  • iOS
    • Added support for QuickShots, Panorama, and QuickTransfer on DJI Mavic 3 ( update to latest aircraft firmware version to use these features ).
    • Optimized user experience when adjusting camera settings in Pro mode.
    • Fixes certain issues and optimizes overall app quality.

Download DJI Fly App 1.5.8

Stellenmarkt

Den Download der neuen DJI Fly App Version 1.5.8 für iOS findet ihr wie gewohnt im App Store. Auch auf der offiziellen DJI Seite selbst findet sich der Download* der App für iOS und Android. Nicht selten hängt hier die Anzeige der Versionsnummer etwas hinterher, der eigentliche Download liefert dann aber die aktuelle Version.

Für Android gibt es die DJI Fly App seit Version 1.2.4 nicht mehr im Google PlayStore. Sie muss über die Webseite von DJI bezogen werden und verfügt über einen eigenen In-App-Updatemechanismus. Ab dieser Versionsnummer bekommt ihr das Update unter Android also automatisch angezeigt, sobald ihr die App startet. Auch hier kann es manchmal etwas dauern, bis die neue Version zum Download angeboten wird.

Probleme mit der DJI Fly App

Sollte es zu Problemen mit der DJI Fly App 1.5.8 kommen sollte zuerst sichergestellt werden, dass die App mit eurem Smartphone kompatibel ist. Die App benötigt iOS mindestens in der Version 11 und Android ab Version 6. Treten auch weiterhin Probleme auf hilft es in der Regel die App einmal vollständig zu entfernen und erneut zu installieren.

Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum mit einer Vielzahl an Erweiterungen im Vergleich zu unserem Kommentarbereich!

Kategorien: News

4 Kommentare zu “DJI Fly App Update v1.5.8

  1. Avatar
    Marco on Antworten

    Hallo zusammen,

    habe die DJI Mini 2 gekauft und bin ziemlich enttäuscht, dass man offenbar keine Ton-Aufnahmen über das Handy-Mikrofon bei den Video-Aufnahmen mit aktivieren kann.

    Bei der App DJI Go, die allerdings nicht für die Mini-Serie verfügbar ist, gibt es diese Funktion ja bereits länger.

    Wann oder ist überhaupt damit zu rechnen, dass dies auch für die Mini-Serie (inkl. der Mini-2) bald möglich ist?

    Bin echt am überlegen, dass Ding allein deshalb wieder zurückzuschicken. Umständliche Umwege um einen Ton mit auf das Video zu bekommen, reizen mich nicht als Alternative.

    Vielen Dank für Eure Antwort.

    Grüsse
    Marco

    1. Avatar
      Dimitri on Antworten

      Hallo Marco,

      leider ist uns bisher keine andere Option als eine separate App zu installieren bekannt.
      Auch liegen uns keine Informationen von DJI vor, ob oder wann so eine Funktion fpr die DJI Fly App und somit die Mini Serie nachgereicht werden soll.

      Viele Grüße

  2. Avatar
    debo on Antworten

    Hi zusammen,
    1. Frage: Gibt es eine eigene Rubrik zur DJI Fly App?
    Ich bin inzwischen bei V 1.6.4 auf Samsung Galaxy M30S mit Android 11 angelangt …
    2. (und ‚Haupt-‚) Frage: Wo werden jetzt die Fotos und Videos auf dem Handy gespeichert?
    In ‚früheren‘ Versionen (< 1.5. … ?) waren diese direkt in der 'Galerie' auffindbar. Dort gibt es zwar weiterhin ein ' DJI Album', dort sind aber nur die 'alten' Dateien. In der App gibt es zwar ein 'App Album' mit den gesuchten Dateien, von dort lassen sie sich aber nicht wie gewohnt weiter verarbeiten. 'Früher' hießen z.B. die Videos ' Datum_Uhrzeit_Cache.mp4', jetzt lassen sich auch mit dem Datei- Browser keine '… .mp4' mehr finden.
    Auch meine internet Suche hat bisher zu keinem Speicherort geführt …

Schreibe einen Kommentar