dji fly app in-app-update hinweis neue version

DJI Fly App In-App-Update Hinweis auf neue Version

DJI Fly App – In-App-Update durchführen [Anleitung]

DJI verteilt aktuell unter Android das erste In-App-Update seiner DJI Fly App. Der Updatevorgang ändert sich dadurch etwas. Wir zeigen euch in dieser Anleitung worauf ihr achten müsst.

Bereits zum Release der DJI Fly App v1.2.4 haben wir euch darauf aufmerksam gemacht, dass DJI neue Versionen seiner Fly App scheinbar nicht mehr im Google Play Store für Android anbietet. Version 1.2.4 enthielt nämlich als Neuerung einen Mechanismus für sogenannte In-App-Updates. Das ist ein Updatemechanismus, der es einer App ermöglicht sich selbst zu aktualisieren, unabhängig vom Play Store oder dem manuellen Download der neuesten Version direkt von der DJI Webseite*.

Nun ist ein solches erstes In-App-Update der DJI Fly App erschienen. Das Update behält weiterhin die Versionsnummer 1.2.4 und auch die angezeigten Patchnotes gleichen der Versionsnummer. DJI möchte mit diesem Update vermutlich den In-App-Update Vorgang in freier Wildbahn testen ohne vorerst neue Inhalte zu liefern.

Da man beim ersten Updatevorgang einpaar Kleinigkeiten beachten muss, erklären wir wie die In-App-Updates ab jetzt funktionieren.

Zum Download der aktuellsten DJI Fly App Version*

So laufen DJI Fly In-App-Updates

Je nach Android Version kann der Vorgang leicht abweichen. Wir beziehen uns in diesem Artikel auf Android 11 auf dem Pixel 5 von Google.

Um das In-App-Update aufzurufen genügt es die DJI Fly App zu starten. Auf dem Startbildschirm erscheint dann nach kurzer Zeit ein Pop-Up-Dialog, der auf ein neues Update hinweist.

dji fly app in-app-update hinweis neue version
DJI Fly App In-App-Update Hinweis auf neue Version

Hier kann man den Updatevorgang nun starten, oder die Version erstmal überspringen. Mit einem Tippen auf „Aktualisieren“ startet der Download. Die Fortschritt des Downloads kann man in der Benachrichtigungsleiste von Android verfolgen.

Nach dem Download kommt nun besagte Änderung beim Updatevorgang. Android informiert euch darüber, dass aus Sicherheitsgründen die Installation von unbekannten Apps aus dieser Quelle (die DJI Fly App) nicht erlaubt ist. Das wollen wir nun aber ändern, da wir der Fly App ja vertrauen.

dji fly app in-app-update sicherheitshinweis
Android 11 Sicherheitshinweis für Installationen von unbekannten Apps

Wir tippen also auf „Einstellungen“ und wählen im neuen Menü „Dieser Quelle vertrauen“ an.

dji fly app in-app-update einstellungen installtion unbekannter apps
Wir akzeptieren die Installation von Apps für die Quelle DJI Fly App

Daraufhin wechseln wir wieder in die DJI Fly App. Hier erhalten wir nochmals einen Dialog, der uns nun fragt ob wir das Update durchführen möchten. Was wir bestätigen.

dji fly app in-app-update bestätigen
Bestätigungsdialog zur Installation des Updates

Jetzt beginnt die eigentliche Installation des Updates, die nur wenige Sekunden dauern sollte. Und das war es auch schon, die neue Version der DJI Fly App ist jetzt installiert.

dji fly app in-app-update installationsverlauf
Installationsverlauf der des DJI Fly In-App-Updates

Für kommende Versionen entfällt der Schritt zur Freigabe der Installation dann, solange wir die Android-Einstellung nicht wieder rückgängig machen. Die neuen Updates können dann nach dem In-App-Download gleich auch installiert werden.

Wir halten euch bei zukünftigen Änderungen zu diesem Thema auf dem Laufenden.

Neu: Diskutiere diesen Beitrag jetzt in unserem neuen Forum! Hier kannst du auch Fragen stellen oder deine Probleme mit der DJI Fly App mitteilen.

Zum Download der aktuellsten DJI Fly App Version*

Manuell nach In-App-Updates suchen

Stellenmarkt

Die Suche nach Updates der DJI Fly App kann auch manuell angestoßen werden. Dazu müsst ihr lediglich auf dem Startbildschirm der Fly App auf „Profil“ tippen, dort dann auf „Einstellungen“ und auf der linken Seite etwas weiter unten dann auf „Infos„. Rechts könnt ihr dann „Auf Aktualisierungen überprüfen“ tippen und bekommt eine entsprechende Rückmeldung.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Drohnen-Wissen

9 Kommentare zu “DJI Fly App – In-App-Update durchführen [Anleitung]

  1. Avatar
    Franz X on Antworten

    Ich hab Heute auch festgestellt, das meine App nicht mehr funktioniert!

    Ich frage mich ehrlich was für ein Problem DJI mit dem Google Play Store hat.

    In China mag es üblich sein .APK zu installieren aber in Europa eher nicht.

    Ich werde mich auf jeden Fall morgen beschweren, wenn nicht sogar einen Rechtsanwalt hinzuziehen.

    DJI ist mittlerweile auch bei Media Markt nicht mehr erhätlich.

    1. Avatar
      Dimitri on Antworten

      Hallo Franz X,

      inwiefern funktioniert deine DJI App nicht mehr? Kannst du das Problem genauer beschreiben?

      Viele Grüße
      Dimitri

  2. Avatar
    debo on Antworten

    … ich kann einige beschreiben:
    Ich fliege abwechselnd mit S Galaxy M30S und A IPad 8 – bisher mit der ’noch nicht auto update‘ App Version. Habe dann doch mal die neueste App auf beiden installiert (1.5.10).
    – wenn ‚Video speichern‘ aktiv ist, ’schüttet‘ dies sofort das IPad zu, obwohl der max. Zwischenspeicher auf 4 GB eingestellt ist. Findet man auch schon im internet: ‚DJI Fiy App belegt plötzlich 18 GB an Daten‘. Einzige Lösung bisher App de- und neu installieren. Dann wieder gleiches Spiel …
    Ich habe festgestellt, dass ein 2:30min (Vorschau)Video auf dem IPad 2,.. GB belegt, während es auf G M30S ca. 40 MB sind (Aufl. 1920×1080). Dafür sind diese Videos auf G M30S jetzt nicht mehr mit dem Dateibrowser auffindbar. Nach ‚Speicher voll‘ Meldung des IPad erfolgte Totalabsturz (IPad, nicht MA2) kurz vor Akku leer. Konnte ich nur mit Neustart noch abfangen, aber RTH button am Sender funktionierte nicht mehr. (Mit G M30S noch nicht wieder probiert). Noch ein Unterschied: Auf IPad gibt es unter ‚Sender‘ die Einstellung ‚Mobilgerät laden‘, bei Android nicht.

  3. Avatar
    Isi on Antworten

    Hallo Dimitri

    Ich habe auch das Problem, dass das App sich nicht mehr öffnet.
    Ich habe es deinstalliert und wollte jetzt über DJI das App wieder rnterladen.
    Aber es geht nicht mehr auf mein Handy Samsung 11.

    Kannst du mir weiter helfen? Ich will wieder fliegen.

    Beste Grüsse
    Isi

    1. Avatar
      Dimitri on Antworten

      Hallo Isi,

      kannst du das Problem genauer beschreiben? Kannst du die App nicht mehr installieren, oder kannst du sie nicht öffnen? Lässt sie sich von der DJI Webseite runterladen und installieren?

      Viele Grüße
      Dimitri

  4. Avatar
    derWolle on Antworten

    Auf dem Samsung S20/S22 crasht die Store-App direkt nach dem Öffnen. Einzige Abhilfe ist die APK-Installation direkt von der DJI-Website. Hat mich etwas Zeit gekostet, herauszufinden, dass die App im Store nicht mehr aktualisiert wird, aber läuft nun immerhin wieder.

    1. Avatar
      Dimitri on Antworten

      Hallo derWolle,

      ja, die App aus dem Store ist unter Android veraltet. Leider liefert DJI diese Info nicht in der Beschreibung im Store, das würde vielen sicher helfen.
      Die einzige Option ist die App direkt von der DJI Seite zu laden.

      Viele Grüße
      Dimitri

Schreibe einen Kommentar