dji air 2s render frontal oben

Die DJI Air 2S. Bild: dji.com

DJI Air 2S kaufen – Preise und Verfügbarkeit

Die DJI Air 2S ist ab sofort im offiziellen DJI Store und bei ausgewählten Händlern verfügbar. Wir verraten euch alles zum Preis, der Verfügbarkeit und aktuellen Angeboten der DJI Drohne.

DJI hat den Mavic Air 2 Nachfolger, die DJI Air 2S am 15. April 2021 offiziell vorgestellt und in den Verkauf geschickt. Verkauft wird die Drohne dabei in zwei unterschiedlichen Ausführungen:

  • Standard Version – 999€
  • Fly More Combo – 1299€ mit zusätzlichem Zubehör

Wie immer ist die Fly More Combo eher zu empfehlen, denn der Aufpreis der zusätzlichen Akkus ist im Einzelkauf bereits größer als der Aufpreis zur Fly More Combo.

Verfügbar ist die Drohne selbstverständlich im DJI Store selbst. Dort gibt es neben der Drohne auch sämtliches offizielles DJI Air 2S Zubehör zu kaufen. Weitere Angebote bei zusätzlichen Händlern werden schnell folgen.

Zur DJI Air 2S Produktseite im DJI Store*

DJI Air 2S Kurzvorstellung

Die DJI Air 2S ist der direkte Nachfolger der DJI Mavic Air 2 (Test) aus dem Jahr 2020. Neben dem verkürzten Namen hat DJI zahlreiche Verbesserungen an der DJI Air 2S vorgenommen, die die Drohne sogar in Konkurrenz zur deutlich teureren DJI Mavic 2 Pro bringen.

dji air 2s render zusammengeklappt
Die DJI Air 2S

So setzt die DJI Air 2S nun ebenfalls auf einen 1 Zoll großen Bildsensor, der effektiv 20 Megapixel liefert. Dazu kann die Drohne Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 5.4K liefern, was bei Fotos 5472x3648px und bei Videos 5472 x 3078px (bei bis zu 30 FPS) entspricht. Ebenso unterstützt die Air 2S nun auch ein 10-bit Farbprofil was für eine breiteres Farbstektrum bei Aufnamen sorgt.

DJI Air 2S

UVP: 999€

Technische Details
  • Gewicht: 595 g
  • Größe: 183 × 253 × 77 mm( LxBxH )
  • max . Flugzeit: 31 Minuten
  • max . Reichweite: 12000 m
  • max . Flughöhe: 5000 m
  • max . Geschwindigkeit: 68,4 km/h
  • Kamera - Sensor: 1'' CMOS
  • max . Foto - Auflösung: 5472x3648 Pixel
  • max . Video - Auflösung: 5472 x 3078 Pixel
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Betriebstemperatur: 0 bis 40°C
  • Features: GPS, 3-Achsel-Gimbal, 5.4K Auflösung, OcuSync 3.0, ActiveTrack 4.0, APAS 4.0, Spotlight 2.0, POI 3.0, Quickshots, Timelaps, RTH, ADS-B
Vor - / Nachteile
  • 1 Zoll großer Bildsensor
  • 5.4K Auflösung
  • 10-bit Farbtiefe
  • sehr gute Foto- und Videoqualität
  • zusätzliche nach oben gerichtete Hindernisserkennung
  • OcuSync 3.0
  • sehr gute Flugeigenschaften
  • zahlreiche Foto- und Videoaufnahmemodi
  • Video-Bitrate von 150 MBit/s
  • feste Blende
  • keine seitlichen Sensoren
  • Propeller können falsch angebracht werden
  • kein KFZ-Ladegerät in der Fly More Combo Version

Das Gewicht steigt im Vergleich zum Vorgänger leicht auf 595g (570g bei der Mavic Air 2) was zu einer etwas geringeren maximalen Flugzeit von 31 Minuten (zu 34 Minuten beim Vorgänger) führt. Neben dem Gewicht steigt auch der Preis der Drohne auf 999€ für die Standard und 1299€ für die Fly More Combo Version. Der Aufpreis ist durch die Leistungssteigerung der Kamera aber durchaus gerechtfertigt.

Zur offiziellen Produktseite der DJI Air 2S*

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Kategorien: Angebot

Schreibe einen Kommentar