Arbeitskleidung Drohnenpiloten

Arbeitskleidung für Drohnenpiloten, Arbeitsschutz. Bild von Yerson Retamal auf Pixabay

Arbeitskleidung für Drohnenpiloten

Über die Arbeitskleidung machen sich Drohnenpiloten oft wenig Gedanken. Dabei kann die richtige Kleidung während bestimmter Drohneneinsätze hilfreich oder gar notwendig sein.

Die meisten Drohnenpiloten fliegen Drohnen in gewöhnlicher Alltagskleidung und machen sich auch wenig Gedanken darüber. Schließlich gibt es kein allgemeines Gesetz, was einem Drohnenpiloten die Arbeitskleidung vorschreibt. Das ist in vielen Fällen auch vollkommen Ok. Je professioneller die Flüge und Einsatzgebiete aber werden, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass man sich hier etwas mehr mit beschäftigen muss.

Wann ist Arbeitskleidung für Drohnenpiloten sinnvoll?

Warnweste

Wer beispielsweise in einem dicht besiedelten Gebiet oder einem Einsatzort fliegt bei dem Menschen unterwegs sind (natürlich nur mit allen nötigen Ausnahmegenehmigungen), sollte sich Gedanken über eine Warnweste mit entsprechendem Schriftzug machen. Nach wie vor sind viele Menschen verunsichert, wenn sie eine Drohne fliegen sehen und sie nicht gleich erkennen, wer sie steuert.

Wenn man als Drohnenpilot entsprechend eine Warnweste mit einem Hinweis darauf, beispielsweise ganz simpel „Drohnenpilot“ darauf trägt, beruhigt das eine große Anzahl an Passanten bereits. Ebenso wissen zuständige Personen gleich, an wen sie sich bei möglichen Fragen wenden sollen.

Shirt-Panda Warnweste · Signalweste mit Wunschtext · Sicherheitsweste Bedruckt mit ihrem Namen, Text oder Wunschdaten · mit Reflexionsstreifen · EN ISO 20471:2013 · Signal GELB Rücken (290 x 210 mm)
  • Große Farbauswahl an bedruckten Warnwesten, mit Ihrem Wunschdruck in schwarz !
  • Individuell gestaltete Funktionswesten. Ob als Berufskleidung, Party-, JGA- oder Festival-Outfit.
  • Wunschdruck angeben: Mein Konto -> Meine Bestellungen -> Verkäufer kontaktieren (Wunschname /Wunschlogo)
  • Farbe GELB & ORANGE sind zertifiziert nach EN ISO 20471 und eignen sich prima für den gewerblichen Gebrauch.
  • Die anderen Farben eignen sich optimal für den Privaten Bereich.

Eine Warnweste vermittelt also einen „offiziellen“ Eindruck und wirkt auf die meisten Menschen „professionell“ und damit beruhigend. Das kann also durchaus Diskussionen und Ärger ersparen.

Schutzkleidung

Bei Inspektionsflügen, in Industrianlagen, auf Baustellen, oder ähnlichen Orten, ist darüber hinaus Schutzkleidung meistens sogar Pflicht.

Das können zum einen Schutzhelme, entsprechende Arbeitsoveralls aber auch Sicherheitsschuhe, Handschuhe oder ein Gehörschutz sein. Wer solche Flüge also anbietet oder anbieten will, sollte auch über die entsprechende Arbeitskleidung verfügen. Schließlich wirkt es wenig professionell, wenn man in Shorts und Sportschuhe auf der Baustelle erscheint.

Rallye-Kombination WORKLINE schwarz, Gr. L
  • Verschiedene Farben und Größen des Berufsmantels WORKLINE zur Auswahl
  • Material: 100 % Baumwolle / ca. 250 g/m²
  • Viele Taschen: Innentasche, 2 Seitentaschen, Brusttasche
  • Viele Extras: elastische Bündchen, Gummizüge an Bund bzw. Taille, Reißverschluss mit Untertritt
  • Jahrelange Erfahrung von safetY&more als Hersteller

Allgemeine Informationen zu Schutzkleidung: https://www.arbeitsschutzgesetz.org/arbeitsschutzkleidung/

Praktischer Nutzen

Stellenmarkt

Bestimmte Kleidung kann den Drohnenpiloten aber auch indirekt unterstützen. Beispielsweise haben Arbeitsoveralls oft zahlreiche Taschen, in denen der Drohnenpilot auch kleines Zubehör wie beispielsweise Akkus verstauen kann um je nach Einsatzgebiet bestimmtes Arbeitsmaterial direkt zur Hand zu haben.

Zusammenfassung

In den meisten Fällen ist keine besondere Arbeitskleidung für Drohnenpiloten notwendig. Es gibt jedoch einige Fälle, wo man sich zumindest über eine Warnweste Gedanken machen sollte. Je nach Einsatzgebiet ist darüber hinaus Schutzkleidung nicht nur sinnvoll, sondern auch zwingend nötig. Mit dem Thema sollte man sich also schon einmal auseinander gesetzt haben.

*Die in diesem Artikel enthaltenen Links zum DJI Store und/oder zur Amazon-Webseite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links bekommt DeinDrohnenpilot.de eine Provision für vermittelte Käufe. Der Preis steigt für die Kunden hierdurch nicht.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: Drohnen-Wissen

Schreibe einen Kommentar